Call of Duty - WW2: Lokalzeitung entdeckt Ego-Shooter und ist überrascht von den Details

von Sören Wetterau (13. Dezember 2017)

Was vor vielen Jahren noch ein sogenanntes Killerspiel war, ist heute "bemerkenswert": Die Lokalzeitung Aachener Nachrichten ist auf Call of Duty - WW2 aufmerksam geworden. Nicht, weil dort Spieler auf virtuelle Gegner schießen, sondern weil die Singleplayer-Kampagne unter anderem nach Aachen führt. Für den Redakteur eine echte Überraschung.

Die Erklärung von "Triple A", "First Person Shooter" oder wie Call of Duty abgekürzt wird: Als Spieler entlockt der Artikel der Aachener Nachrichten über Call of Duty - WW2 ein seichtes schmunzeln. Schließlich gehören jene Begriffe mittlerweile quasi zum Alltag der Berichtserstattung über Videospiele. Trotzdessen, dass Videospiele "in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind", gilt es jedoch zu beachten, dass es immer noch genügend Personen gibt, die bislang kaum in Kontakt mit dieser Unterhaltungsform geraten sind.

Was im Artikel der Lokalzeitung eher auffällt ist der Umstand, dass der Redakteur offenbar davon überrascht ist, dass Entwicklerstudios sehr detailliert recherchieren. Zu Beginn glaubt er sogar noch, dass das Team von Sledgehammer Games lediglich eine Fantasie-Stadt erschaffen habe und ihr anschließend aus historischen Gründen den Namen Aachen verpasst hat.

Dem ist jedoch nicht so und das ist kein Novum. Schon seit Jahren arbeiten Entwickler immer wieder mit Historikern oder anderen Wissenschaftlern zusammen, um die jeweiligen Spielwelten so detailreich wie möglich zu gestalten. Ubisoft zum Beispiel verfügt mittlerweile über eine riesige Datenbank an Informationen und Bilder, auf die beispielsweise die Entwickler von Ghost Recon - Wildlands oder Assassin's Creed - Origins zurückgegriffen haben.

Für die Aachener Nachrichten ist Call of Duty - WW2 dennoch bemerkenswert - vor allem für Personen aus Aachen selbst, die auf dem ersten Blick das Stadt-Theater wiedererkennen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer  

Das passiert bald mit euren Nutzerdaten

Das passiert bald mit euren Nutzerdaten

Ab dem 25. Mai sollen Bestimmungen zum Datenschutz EU-weit einheitlich gelten - entsprechend der (...) mehr

Weitere Artikel

Schlacht landet im Guiness Buch der Rekorde

Schlacht landet im Guiness Buch der Rekorde

Mit 6.142 teilnehmenden Spielern hat es Anfang des Jahres in Eve Online trotz einer zuvor getätigen Absage die bis (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Call of Duty - WW2 (Übersicht)
* gesponsorter Link