10 Dinge, die nur Gamer aus den 90ern vermissen können

(Special)

von Matthias Kreienbrink (13. Dezember 2017)

Die 90er. Es war ein ... anderes Jahrzehnt. Wir alle waren damals irgendwie simpler - unschuldiger vielleicht. Die Mode war furchtbar, die Musik fragwürdig. Aber an einem konnten wir uns festklammern: unseren Videospielen. Viele der Dinge, die wir damals für normal und alltäglich hielten, sind heute verschwunden.

Nicht wenige schauen daher nostalgisch auf diese einfachere Zeit zurück. Darum hier eine Lehrstunde für jene, die die 90er nicht mitbekommen haben. Diese zehn Dinge vermissen wir Neunzigerjahrzocker äußerst schmerzlich.

Welche dieser Dinge vermisst ihr denn am meisten? Oder seid ihr vielleicht gar nicht in den 90ern groß geworden und könnt daher überhaupt nicht nachvollziehen, was wir hier faseln? Schreibt es uns doch in die Kommentare.

Razer Raiju Ultimate: Das ultimative PS4-Gamepad?

Razer Raiju Ultimate: Das ultimative PS4-Gamepad?

Hersteller Razer geht mit seinem neuen Controller in die Vollen: Der Raiju Ultimate für PlayStation 4 bietet (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft reagiert mit witzigem Seitenhieb

PlayStation Classic: Microsoft reagiert mit witzigem Seitenhieb

Es war die Überraschung am Mittwochmorgen: Sony tut es Nintendo gleich und kündigt die PlayStation Classic an (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link