Nintendo 64: Bilder eines Handheld-Prototypen geleakt

von Luis Kümmeler (14. Dezember 2017)

Ende der 1990er und Anfang der 2000er Jahre hat das Nintendo 64 zahlreiche glückliche Kindheiten geformt. Sicherlich wirkt die Grafik heute vorsintflutlich. Trotzdem würde eine Handheld-Variante der Konsole mit Sicherheit ihr Publikum finden.

Sehenswert: So wurde damals das Nintendo 64 beworben

Dazu könnte es in der Tat kommen: Wie die englischsprachige Webseite Nintendo Life berichtet, existiert doch tatsächlich der Prototyp eines N64-Handhelds beim Entwickler Hyperkin, der bereits für so Retrogeräte wie die der RetroN-Reihe verantwortlich zeichnet. Ein Mitarbeiter mit dem Namen Ramon Navos-Moral hat jüngst auf Facebook Fotos von dem Gerät geteilt, auf dem der Klassiker Super Mario 64 läuft.

Quelle: Ramon Navos-Moral / FacebookQuelle: Ramon Navos-Moral / Facebook

„Ich habe ein Bild eines N64-Handheld-Prototypen in der Entwicklungsabteilung geschossen, ohne die Absicht, es zu leaken ... sie sollten mir aber nicht trauen. Ich will nur, dass sie sich beeilen (das Design ist noch nicht final). Ich nenne das Druck durch soziale Medien. Sie haben gesagt, dass es auf Platz 38 ihrer Prioritätenliste sitzt. Die wissen ja nicht, was ihnen entgeht. N64 ist Leben. Entweder sie vertrauen mir, oder ich werde gefeuert. Zum Glück haben sie die Verschwiegenheitserklärung in diesem Fall vergessen. Ich schätze, sie sind wirklich schwer beschäftigt“, schreibt der offenbar sehr erregte Mitarbeiter einigermaßen wirr.

Quelle: Ramon Navos-Moral / FacebookQuelle: Ramon Navos-Moral / Facebook

Wie ihr seht, entspricht das N64-Handheld von Hyperkin dem Design des N64-Controllers. Lediglich mit dem Logo in der Mitte und dem Bildschirm an der Oberseite unterscheidet sich das Gerät optisch vom Nintendo-Original. Wer genau hinsieht, erkennt sogar, dass für den Prototyp offenbar die gleichen Sticks genutzt wurden. Ob sie auch genauso schnell ausleiern werden?

Gegenüber Nintendo Life hat Hyperkin bestätigt, dass es sich nicht um einen Fake handelt. Besagter Prototyp existiert tatsächlich – ob er es aber auch in die Produktion schaffen wird, ist wie immer unklar. Navos-Moral soll übrigens tatsächlich arbeitsrechtliche Konsequenzen erfahren haben, weil er die Bilder ins Internet stellte.

Tags: Singleplayer   Retro   Hardware  

Eine Enttäuschung für jeden PlayStation-Spieler

Sonys Crossplay-Antwort: Eine Enttäuschung für jeden PlayStation-Spieler

Es ist wie eine nicht enden wollende Zeitschleife, die sich Jahr für Jahr wiederholt: Sony und das Thema Crossplay. (...) mehr

Weitere Artikel

wird von Cheatern heimgesucht

Steam Summer Sale wird von Cheatern heimgesucht

Der Steam Summer Sale ist in vollem Gange. Nun werdet ihr euch sicherlich fragen, wie Cheater in die Rabattschlacht her (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link