Test Homeworld 2 - Seite 2

Grafik

Eigentlich sieht "Homeworld 2" aus wie sein Vorgänger, nur eben besser. Alle Modelle und Texturen sind auf dem Stand der Zeit und sehen ungemein schick aus. Die Effekte sind klasse und nichts geht über eine schicke Explosion in einem riesigen Feuerball. Während einer Schlacht geht es optisch klasse zu, so muss ein Raumkampf aussehen! Das Ganze übrigens zu einem geringen Preis, die Hardwareanforderungen sind eher bescheiden.

Sound

Auch der Sound erinnert an seinen Vorgänger. Der Sound ist zwar sehr passend und vor allem die Soundeffekte sehr gut umgesetzt. Was dem Spiel jedoch fehlt ist ein Soundtrack im Stile von 'Star Wars'. Hier gibt es einige gute Beispiele, die einem das Weltraum-Feeling rüberbringt, welches zweifellos an die 'Star Wars'-Fanfare geknüpft ist.

Weiter mit: Test Homeworld 2 - Seite 3

Kommentare anzeigen

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

Der Hardhware-Hersteller Hori hat in Zusammenarbeit mit Sony einen neuen, offiziell lizenzierten "PlayStation 4"-Contro (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Homeworld 2 (Übersicht)