2018: Diese Spiele werden, so fürchten wir, floppen

(Special)

von Matthias Kreienbrink (21. Dezember 2017)

Es gibt Spiele, bei denen ist direkt klar, dass sie sich gut verkaufen werden. Ein Grand Theft Auto 6 etwa - wann auch immer es erscheinen mag - kann man schon heute als Kassenschlager verbuchen. Dann wiederum gibt es Überraschungshit. Ein Horizon - Zero Dawn oder Hellblade - Senua's Sacrifice etwa verkauften sich blendend. Doch das war im Vorhinein wirklich keine Selbstverständlichkeit.

Zuletzt gibt es dann aber auch die Spiele, die floppen. Spiele, die kaum Resonanz finden, einfach untergehen. Auch 2018 wird es diese Spiele geben, ob wir wollen oder nicht. Wir haben uns daher ein paar Gedanken gemacht und sind die Veröffentlichungslisten durchgegangen. Dabei sind uns acht Spiele aufgefallen, von denen wir befürchten, dass sie floppen werden.

Wohlgemerkt muss das nicht heißen, dass es sich dabei um schlechte Spiele handeln wird. Vielmehr glauben wir bei einigen, dass sie trotz ihrer Güte keine Verkaufsschlager werden.

Hattet ihr diese Spiele bisher auf dem Schirm? Falls ja, stimmt ihr mit unserer Einschätzung überein, oder habt ihr eine ganz andere Meinung? Über eure Kommentare zum Thema würden wir uns sehr freuen.

Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Bethesda: Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Fallout 76, Wolfenstein: Youngblood und Elder Scrolls Blades: Bethesda geht schon jetzt neue Wege, wenn es um Spiele ge (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link