Lehrer kauft seinem Schüler einen neuen 3DS

von Maximilian Stulle (20. Dezember 2017)

In einem Resetera-Post zeigt sich uns die gute Seite der Menschheit. Ein 15-Jähriger verlor seinen Nintendo 3DS, doch Lehrer und Mitschüler zeigen ihr Mitgefühl.

Ihr wollt auch mit dem 3DS spielen? mit diesen Spielen kommt Nostalgie auf:

Shawn, Schüler der Antioch High, hatte seinen Nintendo 3DS in seinem Rucksack im Klassenzimmer gelassen, zusammen mit seinen anderen Wertsachen.
Doch nach dem Football-Training stellte er entsetzt fest, dass jemand seinen geliebten Handheld gestohlen hatte.

Die Schuladministration teilte ihm mit, dass sie nichts für ihn tun konnten.
Für Shawn war der 3DS jedoch nicht nur ein Spielzeug, sondern auch ein Symbol für seinen Wunsch nach einer Karriere als Videospiel-Entwickler.

Er hatte sich für ein Sommercamp der Stanford University und der University of California angemeldet, wo er das Coden gelernt hatte.
In seiner Not schrieb Shawn eine Nachricht an eine Tafel, in der er den Dieb darum bat, ihm seinen 3DS zurück zu geben. Als seine Mitschüler das mitbekamen, legten sie alle mit ihrem Lehrer zusammen, um Shawn ein neues Gerät zu kaufen.

Die Reaktion des Jungen, wie ihr in diesem GIF sehen könnt, ist unbezahlbar.

Geschichten wie diese erwärmen unser Herz. Sicherlich habt ihr auch schon Mal einen Gameboy oder DS in der Schule verloren, oder? Hattet ihr auch so Glück oder musstet ihr eure Eltern anbetteln oder gar aus eigener Tasche das neue Gerät bezahlen?

Bethesda plaudert aus dem Nähkästchen

Fallout 76: Bethesda plaudert aus dem Nähkästchen

Die E3 ist rum. Eines der ganz großen Themen dieser Messe ist natürlich Fallout 76 von Bethesda. Wir hatten (...) mehr

Weitere Artikel

Entschädigungszahlung für zu Unrecht gebannte Spieler

PUBG: Entschädigungszahlung für zu Unrecht gebannte Spieler

Im Kampf gegen Cheater und Betrüger in Playerunknown's Battlegrounds kämpft die PUBG Corp. mit immer här (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link