Streamer bricht Weltrekord - und merkt es nicht einmal

von Chiara Bruno (04. Januar 2018)

Jonas Neubauer, der sich auf Twitch NubbinsGoody nennt ist wohl ein Streamer und Speedrunner der besonderen Art. Denn ohne es zu merken, stellte er während eines Tetris-Streams einen Weltrekord auf.

Wie das Magazin Der Standard berichtet, habe der Streamer Jonas Neubauer versucht, den Rekord für die 100 am schnellsten abgebauten Reihen zu brechen. Er begann einen Fehler und beendete seinen Versuch prompt. Was er allerdings ohne die Hilfe des Twitch-Chats nicht herausgefunden hätte, dürfte ihn wohl über seinen Fehler hinweg trösten. Denn Neubauer brach den Rekord für 300.000 Punkte mit nur einer Minute und 57 Sekunden auf seinem NES.

Einen Tag später brach Neubauer übrigens seinen Rekord, den er vorerst geplant hatte. Zwei Weltrekorde an zwei Tagen zu schaffen, dürfte ihn wohl doppelt hinweg trösten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Retro  

Packt niemals eure Konsole in eine unscheinbare Plastiktüte

Lebensweisheit: Packt niemals eure Konsole in eine unscheinbare Plastiktüte

Man lernt in seinem Leben dazu. Oftmals erst durch die Fehler, die man schon so gemacht hat. Von einem solchen Fehler (...) mehr

Weitere Artikel

Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Internethass: Transsexuelle Entwicklerin fast aus dem Job gemobbt

Wir schreiben das Jahr 2018 und wieder ensteht ein neuer Mobbing-Trend im Internet, der sich gegen Minderheiten richtet (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tetris (Übersicht)
* gesponsorter Link