Crisis Core - Final Fantasy 7: Wie mich ein Spiel eine Stunde lang heulen ließ

(Kolumne)

von Chiara Bruno (09. Januar 2018)

Spiele der "Final Fantasy"-Reihe - oder allgemein japanische Rollenspiele - sind dafür bekannt, eine sehr emotionale Geschichte zu erzählen. Die Geschichte geht einem meistens ans Herz und unter die Haut, weil man eine Bindung mit dem Charakter, den man auf seiner Reise stets begleitet hat, aufgebaut hat. All die Mühen und dann - stirbt der geliebte Charakter. Wie in Crisis Core - Final Fantasy 7. Mein junges Herz konnte den Verlust damals nicht verkraften. Und so heulte ich eine Stunde. Eingesperrt im Bad.

Auch zehn Jahre nach dem Erscheinen des Spiels: Achtung, Spoiler!

Es ist allein schon traurig, wenn überhaupt ein Charakter, den ich auf irgendeine Weise mochte, in einem Videospiel stirbt. Wenn dann aber mein geliebter Protagonist, den ich mit voller Leidenschaft auf seinem Abenteuer begleitete, stirbt, ist es einfach nur mehr als traurig.

Dieses Schicksal erlitt auch Zack aus Crisis Core - Final Fantasy 7. Diese traurige Szene könnt ihr euch im oberen Video anschauen. Und das allerschlimmste ist, dass ihr vor seinem Dahinscheiden noch um sein Leben kämpft. Und ihr könnt so lange kämpfen wie ihr möchtet. Ihr könnt ihn nicht retten. Denn am Ende wird Zack auf dem Boden liegen, während Cloud (Protagonist aus Final Fantasy 7) gar nicht zu verstehen scheint, dass sein Freund gerade stirbt. Als wäre das nicht schon genug, um meine Tränendrüsen zu aktivieren, vermacht er Cloud noch sein Schwert - bis ihn eine Hand mit in den Himmel nimmt. Und das alles untermalt von einem schönen japanischen Lied.

Ich habe nicht nur versucht, alles mögliche zu tun, um Zack zu retten, ich saß wahrhaftig eine Stunde im Bad und konnte mich nicht einkriegen. Und ich bin wahrlich nicht nah am Wasser gebaut. Davor schaffte es nur Final Fantasy X mich zum Weinen zu bringen (für mich übrigens nicht grundlos der beste "Final Fantasy"-Teil).

Könnt ihr euch an diese traurige Szene noch erinnern oder hat sie euch schlicht kalt gelassen? Über zehn Jahre ist es nun her und bis heute finde ich kein Ende annähernd so traurig.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Wenn sie zur Ausrede für schlechte Spielbalance werden

Schwierigkeitsgrade: Wenn sie zur Ausrede für schlechte Spielbalance werden

Am Freitag erscheint Shadow of the Tomb Raider. Neben vielen Dingen, die es sehr gut macht, ist mir etwas negativ (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Online soll im November mit einer Beta starten

Red Dead Redemption 2: Red Dead Online soll im November mit einer Beta starten

Wie die meisten von euch sicherlich wissen, soll am 26. Oktober das neue Spiel von Rockstar erscheinen: Red Dead Redemp (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Crisis Core - Final Fantasy 7

Markus144
95

Alle Meinungen

Crisis Core - FF7 (Übersicht)
* gesponsorter Link