Far Cry 5: Wie man Collector's Edition wohl eher nicht machen sollte

von Matthias Kreienbrink (11. Januar 2018)

Es ist sicherlich keine Neuigkeit, dass Ubisoft seine Special, Collectors und Limited Editions mag. Dazu kann man stehen wie man will. Bei Far Cry 5 hat der Publisher nun aber eventuell ein wenig danebengegriffen.

In Far Cry 5 spielt ihr ein Team, das sich gegen christliche Fundamentalisten wendet. Es geht um eine gewalttätige Sekte in den USA, die bekämpft werden soll. Ubisoft möchte nun aber, dass ihr 60 Euro ausgebt, um euch den Anführer dieser extremen Sekte ins Wohnzimmer zu stellen. Ja, den Sekten-Anführer. Nicht etwa wie bei Wolfenstein 2 den "Terror-Billy", also den Widerstand.

Nein, bei Far Cry 5 ist es der Faschist, den ihr euch ins Wohnzimmer stellen könnt. Schmackhaft gemacht wird euch das im Shop von Ubisoft dann mit folgenden Worten:

Dein Vater ruft dich …

Joseph Seed ist nicht nur ein Prediger, sondern auch der charismatische Anführer der Sekte „Project at Eden’s Gate”. Entdecke eine neue Figur von Ubicollectibles, die den Vater dabei zeigt, wie er seine Anhänger zusammenruft, um ihr heiliges Projekt zu verteidigen.

Wer von euch also schon immer einen Extremisten mit Maschinengewehr im Regal stehen haben wollte: Jetzt ist eure Chance gekommen! Tut es nicht.

Könnt ihr glauben, dass Far Cry 2 in diesem Jahr schon zehn Jahre alt wird? Wir können es nicht so ganz. Ob der neue Teil der "Far Cry"-Reihe sich ganz anders als der zweite Teil spielen wird, bleibt vorerst noch abzuwarten. Far Cry 5 wird voraussichtlich am 27. März für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Das sagt die Community zum ersten DLC

Battlefield 5: Das sagt die Community zum ersten DLC

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung von Battlefield 5 legt Dice direkt nach. Das erste Inhalts-Update (...) mehr

Weitere Artikel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link