Logan Paul: PewDiePie äußert seine eigene Kritik

von Sören Wetterau (12. Januar 2018)

Schwere Zeiten für Logan Paul: Nach seinem enorm umstrittenen Video haben bereits Youtube und Google Konsequenzen angedroht beziehungsweise sogar schon vollzogen. Nun mischt sich auch noch eine andere Youtube-Persönlichkeit ein. In einem aktuellen Video spricht PewDiePie über das "Logan-Drama" und versucht ein wenig dabei, sein eigenes Image in ein besseres Licht zu rücken.

(Quelle: Youtube, PewDiePie)

Das, was Logan Paul aktuell widerfährt, kennt PewDiePie nur allzu gut. Im vergangenen Jahr hat sich der erfolgreiche Youtuber den einen oder anderen Patzer geleistet, der zu zahlreichen kritischen Äußerungen seitens von Fans und Presse geführt hat. Nichtsdestotrotz ist Felix Kjellberg, so der reale Name von PewDiePie, an einer verteidigenden Haltung bezüglich Logan Paul gar nicht interessiert.

Stattdessen nutzt er sein Video, um aufzuzeigen, dass der Bruder von Jake Paul schon vor seinem Skandal-Video, welches ihm laut Dailystar dennoch bis zu 100.000 US-Dollar eingebracht haben soll, durchaus kritikwürdig gewesen ist. In den Japan-Videos habe sich Logan Paul mehrmals ganz klar daneben benommen und keinen Respekt für die japanische Kultur gezeigt. Dies sei regelmäßig der Fall und, dort zieht er nun die Grenze zu seinen eigenen Fehlern, die beiden Paul-Brüder würden das in der Öffentlichkeit machen.

So gibt PewDiePie zu, dass seine rassistischen Äußerungen unreif gewesen sind, aber zumindest habe er das nur in seinen eigenen vier Wänden ausgesprochen. Logan Paul wird hingegen mit seiner Art und Weise zu einem Problem für all die Menschen, mit denen er in Kontakt kommt und sei es nur für einen kurzen Augenblick. Dies unterstreicht PewDiePie mit verschiedenen Ausschnitten aus den Videos von Logan.

"Es scheint so", so der Youtuber weiter, "dass ich für viel weniger viel mehr Probleme erhalten habe." PewDiePie fordert vielleicht deshalb die Rückkehr seiner einstigen Youtube Red Show "Scare PewDiePie", die in Folge seines Rauswurfs bei Disney eingestellt wurde.

Ob sein vorgeschlagener Hashtag "bring back Scare PewDiePie" Erfolgt hat, bleibt abzuwarten. Immerhin weiß PewDiePie wie das Youtube-Geschäft funktioniert: Drama hilft beim Sammeln von Klicks.

Tags: YouTube   Video  

Kommentare anzeigen

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Ohne Gegner dafür mit viel Geschichte - so fühlt sich das an

Assassin's Creed ohne Gegner, ohne Herausforderungen, ohne Aufgaben. Dafür mit jeder Menge Fakten und Daten. Das (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht