Red Dead Redemption 2: Amazon-Nutzer schießen vorzeitig skurrile Rezensionen aus der Hüfte

von Luis Kümmeler (22. Januar 2018)

Red Dead Redemption 2 könnte ohne weiteres das heiß erwarteste Spiel des aktuellen Jahres sein. Dies spiegelt sich auch bereits auf Amazon wider, wo Nutzer und potenzielle Käufer das Spiel vom GTA-Entwickler Rockstar Games bereits fleißig bewerten, obwohl es noch gar nicht erschienen ist.

Sehenswert: Der jüngste Trailer zu Red Dead Redemption 2

„Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert“, heißt es sinnvollerweise auf der Seite zu Red Dead Redemption 2 im deutschen Store des Online-Versandriesen Amazon. Nicht so allerdings in der britischen Variante Amazon.co.uk, wo sich potenzielle Käufer des Western-Sequels aus irgendeinem Grund bereits austoben und ihren Senf zum Spiel abgeben dürfen, wie die englischsprachige Webseite Games Radar berichtet.

Das Ergebnis sind so spannende Kommentare wie der von Nutzer Jamal H.: „Warum lasse ich eine 1-Stern-Bewertung für dieses Spiel da? Keine Ahnung, ich schätze, dass ich die Veröffentlichung einfach nicht mehr erwarten kann, also hör' auf, es zu bewerben, Amazon!“

Weitere, negative Bewertungen sprechen von schlechter Grafik und Abstürzen, etwas kreativer kommt da der Kommentar von Nutzer Thomas daher: „Das Spiel hätte so viel besser sein können, wenn es in der modern Zeit spielte, du für Verbrechen von den Cops gejagt werden, Flugzeuge fliegen, zwischen Charakteren mit verschiedenen Fähigkeite wechseln könntest und das Spiel in einer Stadt namens Log Pantos spielen würde.“

Auch diverse 5-Sterne-Bewertungen hat Red Dead Redemption 2 auf Amazon bereits erhalten – größtenteils von Nutzern, die behaupten, ihr Spielexemplar bereits erhalten zu haben. Manche zeigen sich aber auch schlicht freudig erwartungsvoll. SpeedyGonzalas schreibt etwa: „Dieses Spiel wird meine Ehe ruinieren. Ich werde dieses Spiel für immer spielen, bis es abgeschlossen ist und dann werde ich es noch einmal spielen. Meine Frau wird mich verlassen und mein Leben wird zu Ende sein, also werde ich es immer und immer wieder spielen müssen, bis Red Dead 3 erscheint.“

"Also, ich habe das Spiel im November 1996 gekauft und es ist jetzt auch angekommen. Ich war enttäuscht von der Verzögerung, aber der Esel, der mir das Spiel brachte, war super nett."

Der von anderen Kunden als am hilfreichsten bewertetste Kommentar kommt übrigens von Nutzer Gennosuke, der einen Stern vergibt: „Dieses Spiel funktioniert nicht auf der PS4, ich bin mir nicht sicher, ob der Grund dafür ist, dass das Spiel noch nicht erschienen ist ... Wann wird Amazon verhindern, dass die Leute Spiele bewerten, die noch nicht erschienen sind?“

Doch wann kommt Red Dead Redemption 2 eigentlich? Erst vor wenigen Wochen hatte ein anderer Online-Store möglicherweise ein konkretes Veröffentlichungsdatum geleakt. Wann der heiß erwartete Western-Nachfolger von Rockstar Games jedoch tatsächlich erscheinen wird, ist nach wie vor unklar. Von offizieller Seite her heißt es lediglich „Frühling 2018“. Eine weitere Verschiebung ist mit Blick auf frühere Spiele des Entwicklers jedoch nicht ausgeschlossen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Open World  

Könnt ihr Videospiel-Figuren von Krankheiten unterscheiden?

Quacksalber: Könnt ihr Videospiel-Figuren von Krankheiten unterscheiden?

Ab und zu haben Videospiele die Angewohnheit, ihren Figuren doch recht umständliche Namen zu geben. Diese wollen (...) mehr

Weitere Artikel

Richtig tolle Aufbau-Angebote

Frontier Weekend: Richtig tolle Aufbau-Angebote

Der britische Spiele-Entwickler Frontier Developments feiert sein 25-jähriges Bestehen. Auf Steam findet ihr n (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR 2 (Übersicht)
* Werbung