Eve Online: Größte Schlacht aller Zeiten abgesagt

von Stefan Wild (Mittwoch, 24.01.2018 - 13:47 Uhr)

Es stand eine halbe Millionen US-Dollar auf dem Spiel. Wie Kotaku zunächst berichtete, versuchten Weltraumkrieger des "Imperiums" am Dienstag, dem 23. Januar, einen finalen Schlag gegen ihre Konkurrenten von der "Pandemic Horde" zu landen. Der größte Kampf in Eve Online schien sich anzubahnen - und wurde dann abgebrochen.

Die "Pandemic Horde" ist eine große Spieler-Vereinigungen in der komplexen Weltraum-Simulation Eve Online. Immer wieder kommt es hier zu großen Schlachten mit tausenden von Spielern, bei denen richtig was auf dem Spiel steht. Denn die User von Eve Online investieren viel Zeit und Geld in ihre Projekte.

Das Ziel des "Imperiums" war eine Keepstar-Zitadelle der "Pandemic Horde". Das ist eine Art gigantische Operationsbasis und das größte Konstrukt, das in Eve Online von Spielern gebaut werden kann. Im Laufe der letzten Wochen attackierte das "Imperium" dieses wichtige Ziel bereits mehrmals und schwächte die Basis so weit, dass eine letzte große Schlacht die völlige Zerstörung der Zitadelle hätte bedeuten können. Und so oder so ähnlich hätten die letzten Momente der Basis ausgesehen:

(Quelle: YouTube, The Aggressor EVE)

Eine solche Explosion würde den Spielern von "Pandemic Horde" immensen Schaden zufügen - der Bau solcher Stationen kostet viel Zeit und echtes Geld. Kotaku schätzt, dass Ingame-Items im Wert von bis zu 500.000 US-Dollar für immer hätten zerstört werden können. PCGamer berichtet sogar von einem möglichen Verlust in der Höhe von einer Million US-Dollar.

Doch dazu kam es nicht. PCGamer stellte sich in einem Liveblog auf die Berichterstattung zu dieser schicksalhafte Schlacht ein - die dann in letzter Sekunde abgesagt wurde. Der Grund: Das Internet streikte.

Die Kampfpiloten des "Imperiums" brachen ihren Angriff ab, da Server-Probleme zu starken Lags führten. Eine solche Operation ist schließlich bis ins letzte Detail geplant, eine flüssige Internetverbindung daher unerlässlich.

Der größte Kampf der "Eve Online"-Geschichte wurde also verschoben. Die Verteidiger der Keepstar-Zitadelle von "Pandemic Horde können aufatmen - vorerst.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Origineller Zelda-Klon im alten Griechenland

Immortals Fenyx Rising: Origineller Zelda-Klon im alten Griechenland

Ubisofts "Open World"-Spektakel Gods & Monsters erhält überraschend einen neuen Namen: Immortals Fenyx (...) mehr

Weitere Artikel

Preis & Release-Termin der Konsole sind bekannt

Preis und Release-Termin der Xbox Series X und Xbox Series S sind offiziell beka (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Eve Online
right
85

von right (9) 2

Alle Meinungen

Eve Online (Übersicht)