Ein Drache auf dem Dancefloor! Die besten schlechten Übersetzungen in Videospielen

(Special)

von René Wiesenthal (07. Februar 2018)

Feuer im Loch und feiernde Drachenmenschen - Übersetzungen in Videospielen gehen manchmal völlig an dem vorbei, was die Autoren eigentlich geschrieben haben. Wir werfen heute einen Blick auf Übersetzungsfehler, die so absurd sind, dass wir nur noch darüber lachen können.

Übersetzungen in Videospielen sind immer so eine Sache. Die einen freuen sich darüber, dass sie ein Spiel verstehen, dessen ursprüngliche Sprache sie nicht beherrschen. Die anderen ärgern sich über Verfälschungen der kleinen Feinheiten, die bei der Portierung entstehen. Das Thema ist ein ewigwährender Streitpunkt. Eine Tatsache, über die sich wohl beide Lager einig sind: Manche Übersetzungen sind derart daneben, dass einem nur noch die Wahl zwischen weinen und lachen bleibt. Da wir Optimisten sind, wollen wir heute einmal letzteres tun.

Da wird zum Beispiel eine Schurkin in Metal Gear Solid 3 – Snake Eater zur Strecke gebracht und dem Übersetzer fällt nichts Besseres ein, als sich über ihren fehlenden Humor zu ärgern. Oder ihr rekrutiert in einem mittelalterlichen Rollenspiel ein Drachenwesen, das kurzerhand beschließt, doch lieber auf eine Party zu gehen, als die Welt zu retten. Diese und weitere wahnwitzige Übersetzungskatastrophen seht ihr in unserer Bilderstrecke!

Kennt ihr weitere Beispiele für lustige Übersetzungsfehler in Videospielen? Wir sind gespannt darauf, ob euch noch welche einfalen. Lasst uns in den Kommentaren davon wissen!

Tags: Bug   Fun   Retro  

Eine Enttäuschung für jeden PlayStation-Spieler

Sonys Crossplay-Antwort: Eine Enttäuschung für jeden PlayStation-Spieler

Es ist wie eine nicht enden wollende Zeitschleife, die sich Jahr für Jahr wiederholt: Sony und das Thema Crossplay. (...) mehr

Weitere Artikel

Streamer werden kurz gebannt und dann wieder entsperrt

Twitch: Streamer werden kurz gebannt und dann wieder entsperrt

Einige Twitch-Streamer (Liste via Kotaku) wurde kurzerhand von der Streaming-Plattform gesperrt. Grund dafür war d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link