Bittere Erinnerungen: Das sind die schlechtesten Spiele eurer Kindheit

(Special)

von Daniel Kirschey (08. Februar 2018)

Die Kindheit ist so eine Sache. Viele Dinge, die ihr als Kind gerne gemacht habt, könnt ihr heute nicht mehr ausstehen. Bei Videospielen verhält es sich wohl genauso. Viele der Spiele, die ihr als Kind gerne gezockt habt, würdet ihr heute wohl nicht mehr mit der Kneifzange anfassen. Man verklärt eben doch viel: Die Erinnerungen an die ersten Spiele, die Aufregung, wenn ihr endlich wieder ein neues Spiel geschenkt bekommen hat.

Doch es ist Zeit, der Realtiät ins Auge zu blicken: Viele der damaligen Spiele waren echtern Müll. Darum macht eine Zeitreise mit uns, denn wir präsentieren euch hier einige der schlechtesten Spiele eurer Kindheit.

Erstmals gespielt - das nächste Level von Open World?

Red Dead Redemption 2: Erstmals gespielt - das nächste Level von Open World?

Wer von Red Dead Redemption 2 gewohnten Rockstar-Standard erwartet, liegt möglicherweise ordentlich daneben. Was (...) mehr

Weitere Artikel

Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Fortnite: Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Die Fortnite-Community ist gerade ziemlich wütend auf die Profi-Spieler Funkbomb und Nate Hill. Diese hätten (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link