Test Test Xbox - Seite 2

It´s good to play together

Ohnehin ist das Spiel für Xbox Live konzipiert worden und das macht sich auch an den Live Features bemerkbar. Auch mit normalem DSL kann der Lag geplagte Zocker ("Rainbow Six" und "Ghost Recon" sei dank!) die volle Anzahl Spieler hosten. Neben Kudos Rennen kann man als Host auch auf normale Rennen einstellen, wo es nur um die Position geht. Bei letzterem Modus ist auch die Zahl der Runden frei einstellbar und Kollisionen können ausgeschaltet werden. Letztere werden nämlich nicht gerade selten vorkommen, da die meisten Kurse extrem eng sind und so zu massiven Massenkarambolagen einladen! An sich zeichnet sich "PGR2" jedoch durch ein sehr gutes und präzises Gameplay aus, dem Profis einiges entlocken können. Wilde Drifts, und kontrollierte Gasstöße wollen ebenso beherrscht werden wie das giftige Fahrverhalten einiger Hochgeschwindigkeits-Vehikel auf unebenen Pisten. Positiv ist auch der Sound des Spiels, wenn auch nicht perfekt. Die Liste an verfügbaren Songs, die im Spiel integriert sind, ist gewaltig und ebenso fasziniert die nette Radio Funktion. Eigene Songs finden natürlich ebenfalls Verwendung!

Ein paar Kritikpunkte

Kritikpunkte sind (fast) nicht vorhanden. Die Live Statistik ist eigentlich einer der weniger Mängel des Spiels, da die Kudos Rangliste ausschließlich fleißige Spieler mit viel Zeit ganz oben sieht. Zeitfahren bietet dazu zwar einen Ausgleich, jedoch könnt ihr dort auf keine Gesamtliste zurückgreifen - sehr schade! Wer dennoch einen guten Skill-Vergleich mit anderen sucht, wird dort finden was er sucht. Auch Ghost Zeiten von anderen lassen sich praktischerweise herunterladen. Dies funktioniert sogar in der Kudos-Meisterschaft, wo ihr auf diese Weise Ideallinien und Techniken ausspionieren könnt. Des weiteren bietet das Spiel einen genialen Ausstellungsraum, den ihr in Ego-Sicht durchqueren könnt und noch nicht freigespielte Fahrzeuge anschauen und probefahren dürft. Auch ein versteckter Spielautomat lockt in der Garage, wo man ein nettes Minispiel a la "Shenmue" bestreiten kann. Alles in allem sollte wohl jetzt klar sein, dass "PGR2" die absolute Racing Referenz auf Konsole darstellt. Wer sich auch nur ein bischen für Rennspiele interessiert, muss zuschlagen!

Weiter mit: Test Project Gotham Racing 2 - Seite 3

Das Spiel geht einen riskanten Weg

Metro - Exodus: Das Spiel geht einen riskanten Weg

Ein gewagter Schritt: Im vorläufig letzten Teil der Metro-Reihe entfernt sich das Spiel beinahe gänzlich von (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Spieler von Ace Combat 7 feiern das Bild eines Hundes

Dogfight mal anders: Spieler von Ace Combat 7 feiern das Bild eines Hundes

Die Action von Ace Combat 7 spielt sich ganz klar über den Wolken ab. Denn nur dort werden die Kämpfe zwi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Project Gotham Racing 2 (Übersicht)
* gesponsorter Link