Call of Duty - WW2: Spieler erreicht Maximal-Rang ohne einen Schuss abzugeben

von Sören Wetterau (13. Februar 2018)

Den höchsten Rang im Mehrspieler-Modus eines Call of Dutys zu erreichen, ist schon an und für sich mit viel Zeitaufwand verbunden. Für den Spieler TheseKnivesOnly ist das jedoch kein Problem. Er hat das Ziel mittlerweile in Call of Duty - WW2 erreicht und das ohne auch nur einen Schuss abzugeben.

Der Mehrspieler-Modus von Call of Duty - WW2 setzt wie seine Vorgänger auf ein klassisches Fortschrittssystem mit insgesamt 55 Leveln. Wer irgendwann das Maxium erreicht, schaltet anschließend den Prestige-Modus frei und darf, sofern gewollt, noch einmal von vorne anfangen und erhält im Gegensatz dafür eine besondere Medaille. Dies geht insgesamt elf Mal und führt zum Schluss zum höchsten Rang "Master Prestige".

Dieses Video zu Call of Duty - WW2 schon gesehen?

Alleine anhand der Beschreibung lässt sich erahnen, dass dies definitiv keine Aufgabe für ein Wochenende ist. Der Erfolg von TheseKnivesOnly ist somit umso spezieller. Schon seit einigen Jahren, so verrät er in einem Interview mit Kotaku, verfolgt er das Ziel, den höchsten Rang in Call of Duty ausschließlich mit Nahkampf- beziehungsweise Wurfwaffen zu erreichen. Schusswaffen sind tabu. In Call of Duty - WW2 konnte er vor kurzem den Erfolg erzielen, auf den sogar Entwickler Sledgehammer Games aufmerksam geworden ist.

Im Laufe seiner Multiplayer-Erlebnisse in Call of Duty - WW2 hat er ausschließlich auf das Bajonett oder Kampfmesser und ähnliche Waffen zurückgegriffen. Selbst bei den "Score Streak"-Boni hat er nur unterstützende Fähigkeiten eingesetzt und keine, die möglicherweise zu Tötungen geführt hätten. Sein nächstes Ziel? Den maximalen Level von 1.000 erreichen und sich auf das nächste Call of Duty vorbereiten.

Das Messer oder andere Nahkampfwaffen sind selten unfair in Call of Duty. Ganz anders sieht es da bei den Vertretern in unserer Bilderstrecke aus, die gewiss den einen oder anderen Spieler zur Verzweiflung gebracht haben.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer  

Wie fühlt es sich nach fünf Jahren Pause an?

Assassin's Creed: Wie fühlt es sich nach fünf Jahren Pause an?

Assassin’s Creed ist eine Reihe, die mich als Jugendlicher sehr stark beeinflusst hat und in die ich so viel Zeit (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite verärgert Veteranen

Seltener Skin kehrt zurück: Fortnite verärgert Veteranen

Fortnite wurde bereits 2011 von Epic angekündigt. Kaum zu glauben, aber bereits seit dem 25. Juli 2017 wird Fortnit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Call of Duty - WW2 (Übersicht)
* gesponsorter Link