Verwirrend: Spiele bei denen ihr absolut keine Ahnung habt, was ihr machen sollt

(Special)

von Maximilian Stulle (24. Februar 2018)

Viele Spiele sind komplex, kompliziert und nicht sehr durchschaubar. Gerade als Kind oder beim ersten Spielen steht man als Spieler oft vor einer unsichtbaren Mauer, bei der man sich fragt: "Was soll ich hier denn jetzt überhaupt machen?" Sei es um in das nächste Level zu kommen oder überhaupt erst zu verstehen wie das Spiel funktioniert. Einige Spiele sind einfach nicht sehr einsteigerfreundlich. Andere beinhalten nahezu unbezwingbare Hürden und Schwierigkeitsgrade. Wir haben einige Spiele für euch zusammengesucht, die ein solches Gefühl der Verwirrung und Verlorenheit bei uns und wahrscheinlich auch euch auslösen. Also macht euch gefasst für die verwirrendsten Spiele:

Was haltet ihr von diesen Spielen, seid ihr da mit weniger Schwierigkeiten durchgekommen? Bestimmt fallen euch auch noch einige andere Beispiele ein, bei denen man die Zahnräder im Kopf rattern hören kann.

Die Offenbarung nach 14 Stunden am Stück in Diablo 3

Dieser eine Moment: Die Offenbarung nach 14 Stunden am Stück in Diablo 3

Die von euch, die wie ich provinziell aufgewachsen sind, werden es kennen: Ihr sitzt bei irgendeinem Kumpel im Zimmer. (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Pokémon Go: Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Die Feldforschungsarbeiten der "Pokémon Go"-Spieler der letzten Wochen haben sich gelohnt: Professor Willow hat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link