Test Pro Evo 5 - Seite 2

Das gibt ein schönes TorDas gibt ein schönes Tor

Eine fast ausgeglichene zweite Halbzeit

Dadurch ist "PES 5" natürlich auch etwas schwieriger geworden. Lange Dribblings sind nicht mehr so ohne weiteres möglich, weil erstens der Ball nicht mehr wie angeklebt am Fuß deines ballführenden Spielers bleibt und der Gegner dich zweitens viel schneller attackiert, so wie das beim realen Fußball eben auch der Fall ist. Zum Glück gibt es wieder den einstellbaren Schwierigkeitsgrad, dank dem sich auch Anfänger in das Spiel einarbeiten können. Grafisch hat "PES 5" keine allzu großen Fortschritte gemacht. Es gibt einige neue und vor allem verbesserte Animationen. Ansonsten sieht das Spiel wieder genauso gut aus wie der Vorgänger aber nicht ganz so gut wie "Fifa". Dafür kann "PES 5" mit den realistischeren Bewegungsabläufen glänzen. Im 60-Herz Modus läuft das Spiel nahezu ruckelfrei. Der Sound ist ordentlich und die Steuerung über jeden Zweifel erhaben. In technischer Hinsicht fällt das Match also nahezu ausgeglichen aus mit leichten Vorteilen für "Fifa 06", die aber nicht dazu ausreichen, den Ausgleich zu erzielen. Deshalb wird "PES 5" mit einem klaren 2:1 Sieg wieder Meister und lässt erneut seinen Erzrivalen hinter sich.

Weiter mit: Test Pro Evo 5 - Seite 3

Kommentare anzeigen

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

PUBG: Blaue Zone wird im nächsten Patch noch gefährlicher

Die Entwickler des „Battle Royale“-Shooters Playerunknown's Battlegrounds (PUBG) verraten in einem aktuelle (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Pro Evolution Soccer 5

Alle Meinungen

Pro Evo 5 (Übersicht)