Grafik: Spiele, die den Generationenwechsel beinahe lächerlich gemacht haben (Special)

von Matthias Kreienbrink (Dienstag, 06.03.2018 - 11:07 Uhr)

Eine neue Konsole erscheint und alle Welt freut sich auf den grafischen Sprung. Mehr Polygone, bessere Licht-Effekte, schärfere Texturen. Und das passiert zumeist ja auch. Die neue Grafik weiß erstmal zu beeindrucken.

Doch manchmal wird dieser Effekt von Spielen gemindert, die noch auf den älteren Konsolen erschienen sind. Denn gerade die letzten Spiele einer Konsolen-Generation quetschen oftmals so viel aus der Hardware, dass der Übergang zu einer neuen Generation fast lächerlich wirken kann. Im Folgenden findet ihr ein paar Spiele, die damals grafisch so sehr beeindruckt haben.

Natürlich gibt es noch viel mehr Spiele, die grafisch so richtig umgehauen haben. Fallen euch noch andere Titel ein, die eine Konsolen-Generation fast in den Schatten gestellt hätten? Dann schreibt sie uns doch in die Kommentare.

zurück zur Special-Übersicht

* Werbung