Bauen im klassischen Shooter: CS:GO und Fortnite kombiniert

von Marvin Fuhrmann (Samstag, 10.03.2018 - 14:15 Uhr)

Schaut man sich CS:GO und Fortnite an, könnte man meinen, die beiden Shooter passen absolut nicht zueinander. Während es in Counter-Strike Global Offensive es eher auf präzise Schüsse und abgesprochene Taktiken ankommt, kann in Fortnite allein schon aufgrund der Strukturen ziemlich viel Unsinn getrieben werden. Doch was würde eigentlich passieren, wenn man die beiden Games doch miteinander verbindet?

Wie verrückt Fortnite ist, zeigt auch der Launch-Trailer.

Diese Frage hat sich auch der Modder "Kinsi55" gestellt und eindrucksvoll bewiesen, dass es durchaus möglich ist, Fortnite und CS:GO zu kombinieren. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen. So einfach lässt sich der Punkt auf der Karte Inferno wieder holen, wenn man Rampen aus Fortnite errichten kann. Doch leider wird es das Ganze wohl nie ins echte CS:GO oder auch nur als lustiger Spaßmodus schaffen. Denn dafür gibt es leider zu viele Probelem mit der Mod.

Denn wie der Modder auf Reddit verrät, ist Inferno eine der wenigen Karten von CS:GO, mit denen die Mod überhaupt funktioniert. Dies liegt an der größeren Skybox, die die Map nach oben hin begrenzt. Bei anderen Maps stoßen die Spieler schnell an unsichtbare Grenzen oder verfangen sich darin. Trotzdem finden wir die Kombination aus Fortnite und CS:GO toll. Hoffentlich hat der Modder in Zukunft noch weitere solcher Ideen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Der ultimative "The Witcher"-Test

Quiz: Der ultimative "The Witcher"-Test

The Witcher ist eine der beliebtesten Rollenspiel-Reihen. Deswegenen existieren auch viele Experten, die die Spiele und (...) mehr

Weitere Artikel

hätte auch das Ende der PlayStation sein können, verrät Insider

Die PlayStation 4 ist der definitive Gewinner der aktuellen Konsolengeneration. Ein ehemaliger führend (...) mehr

Weitere News

Fortnite (Übersicht)