Fortnite: Ein Sexy-Emote mit spielerischen Vorteilen

von Sören Wetterau (13. März 2018)

Als "Free 2 Play"-Spiel ist Fortnite überaus fair: Der komplette "Battle Royale"-Modus inklusive aller Updates und Inhaltserweiterungen kann quasi kostenlos gespielt werden. Im Spielshop verkauft Epic Games ausschließlich kosmetische Gegenstände, die keinen direkten Einfluss auf das Spiel haben. Ein Emote könnte nun aber zum Stolperstein werden.

Auch im Battle Pass von Fortnite sind fast nur Kosmetika enthalten:

Im Mittelpunkt einer kleinen Debatte unter Spielern steht das "Flippin’ Sexy"-Emote, welches für eine kurze Zeit lang im Shop verkauft wurde. Bei Aktivierung macht der eigene Charakter einen Salto und legt sich anschließend seitlich in eine "sexy" Pose. Ebenjenes Hinlegen könnte zum Problem werden, denn in Fortnite gibt es bisher keine Möglichkeit, sich auf den Boden zu werfen.

Mit dem Emote ist das allerdings möglich, wie etwa das folgende Twitter-Video veranschaulicht:

"Könnt ihr euch das vorstellen, wenn euch das passieren würde?"

Epic Games hat sicherlich nicht erwartet, dass Spieler dieses Emote so ausnutzen würden. In Foren wird schon gemutmaßt, dass die Pose zum Verkaufsschlager wird, sobald es wieder angeboten wird. Möglicherweise werden aber die Entwickler bis dahin ein paar Änderungen vornehmen, sollte "Flippin' Sexy" weiterhin für spielerische Vorteile missbraucht werden.

Aktuell hat sich das Unternehmen aber noch nicht dazu geäußert. Was denkt ihr über das Emote? Ist es für euch ein harmloser Spaß oder seht ihr ebenfalls die Gefahr eines unfairen Vorteiles? Verratet uns doch eure Meinung in den Kommentaren!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer   Free 2 play  

Wie wir Demos zu Tode gezockt haben

Wer braucht schon fertige Spiele? Wie wir Demos zu Tode gezockt haben

Die gute alte Demo: Ein erster vorsichtiger Blick in eine große Welt voller Spaß. Ein Appetizer, der uns (...) mehr

Weitere Artikel

Streamer werden kurz gebannt und dann wieder entsperrt

Twitch: Streamer werden kurz gebannt und dann wieder entsperrt

Einige Twitch-Streamer (Liste via Kotaku) wurde kurzerhand von der Streaming-Plattform gesperrt. Grund dafür war d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fortnite (Übersicht)
* gesponsorter Link