Test Test PC - Seite 3

Meinung von Dominik Köppl

Wer Adventures in First Person- Perspektive mag und über kleinere Spiel-Schnitzer hinwegschauen kann, ist mit "Reise zum Zentrum des Mondes" sehr gut bedient. Vor allem die Geschichte, die Grafik und die durchdachten Rätsel können Atmosphäre aufbauen und an den PC fesseln. Auch die Verhaltensauswirkungen des Protagonisten können durch ihre Durchdachtheit überzeugen. Aber vor allem Genre-Fremde sollten einen Kauf noch mal überdenken, obwohl der Preis von circa 30€ attraktiv ist, hat das Spiel durchaus seinen Anspruch. Die Rätsel dürften vielen Genre-Neulingen den Schweiß auf die Stirn treiben und nicht wenige zur Verzweiflung treiben.

72

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Ein Luxus, den es vielleicht gar nicht braucht

Abwärtskompatibilität: Ein Luxus, den es vielleicht gar nicht braucht

Jedes Mal habe ich mich geärgert, wenn eine neue Konsole nicht abwärtskompatibel war. Mittlerweile frage ich (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Fortnite: Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Unter "Fortnite"-Anhängern ist es hinlänglich bekannt: Der Twitch-Streamer Ninja zockt vor laufender Kamera n (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Reise zum Zentrum des Mondes (Übersicht)
* gesponsorter Link