Gruselig oder genial? Diese KI kann eure Gedanken lesen

von Sören Wetterau (06. April 2018)

(Bildquelle: Lorrie Lejeune via MIT)

In den letzten Monaten und Jahren hat die KI-Forschung große Fortschritte gemacht und schon so mancher Roboterhund lässt sich nur bedingt vom Menschen aufhalten. Nun hat das Massachusetts Institute of Technology (MIT) ein neues Gerät vorgestellt, bei dem eine künstliche Intelligenz im wahrsten Sinne des Wortes eure Gedanken lesen kann.

Eventuell könnt ihr in Zukunft Spiele wie Civilization 6 mithilfe eurer Gedanken steuern:

Wer die "Harry Potter"-Romane oder so manches Sci-Fi-Universum in- und auswendig kennt, der weiß um die Vorteile, wenn sich bestimmte Dinge ganz ohne Worte nutzen lassen. Beim Zauberlehrling von Hogwarts ist es natürlich umso praktischer, wenn der Feind nicht mit einem Zauberspruch rechnet. Im echte Leben gibt es zwar nur bedingt Zauberei, aber schon bald könnte es möglich sein, dass wir auch ohne gesprochenes Wort bestimmte Dinge in Bewegung setzen können.

Möglich macht es ein Forschungsprojekt des Massachusetts Institute of Technology. Das Gerät der Forscher misst in eurem Kopf neuromuskuläre Signale, sobald ihr im Inneren versucht, etwas zu verbalisieren. Diese werden anschließend an einen Computer gesendet, welcher mithilfe eines neuronalen Netzwerkes versucht, die Daten in gesprochene Wörter umzuwandeln.

Aktuell kann das noch sehr merkwürdige aussehende Gerät zum Beispiel für Zeitfragen oder für Strategien in Schach genutzt werden und steht natürlich noch ganz am Anfang. Die Möglichkeiten könnten aber irgendwann in Zukunft grenzenlos sein - vor allem bezogen auf smarte Assistenten wie Alexa, Siri oder Google Home.

Was haltet ihr von solcher Zukunftstechnologie? Ein wichtiger und innovativer Schritt oder würdet ihr es gruselig finden, wenn eine KI ständig eure Gedanken misst? Verratet uns doch eure Meinung in den Kommentaren!

Tags: Hardware  

Endlich reif für den Champion-Titel?

WWE 2K19: Endlich reif für den Champion-Titel?

Der neue King of the Ring steht fest! WWE 2K19 schleppt zwar noch viele Altlasten mit sich herum, besticht aber durch (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Red Dead Redemption 2: Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Wie sich zeigt, werdet ihr nicht überall Erfolg haben, wenn ihr Red Dead Redemption 2 in kleinern Geschäften (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Panorama-Übersicht

* gesponsorter Link