Fortnite: YouTuber fliegt auf Raketen über die gesamte Map

von Luis Kümmeler (10. April 2018)

Spieler des Online-Shooters Fortnite haben herausgefunden, dass es möglich ist, die eigenen Raketen im Spiel zu reiten. Ein Spieler führte dieses Prinzip auf die Spitze und überquerte auf seinen Explosivgeschossen die gesamte Spielwelt.

Gipfel besteigen geht mit diesen Tipps viel leichter:

Fortnite ist unter anderem deshalb so ungemein erfolgreich, weil der Sandbox-Shooter den Spielern enorm viel Kreativität und Raum für verrückte Aktionen lässt. Einen spektakulären Trick haben Spieler nun mithilfe des Raketenwerfers ausgetüftelt, wie die englischsprachige Webseite Kotaku berichtet.

Wie ihr in dem Tweet über diesen Zeilen seht, ist es in Fortnite möglich, auf selbst abgeschossenen Raketen zu reiten und so in Windeseile über die gesamte Spielwelt zu fliegen. So ganz einfach ist das freilich nicht, da die Geschosse nach einigen Sekunden explodieren und den Spieler somit regelmäßig zwingen, eine neue Rakete abzufeuern, sie hinter sich zu platzieren und mit einem waghalsigen Sprung das Flugobjekt zu wechseln. Und dem YouTuber NoahJ456 ist dies außerordentlich gut gelungen.

Im Video schwingt sich NoahJ456 in luftiger Höhe auf eine seiner Raketen und beginnt eine minutenlange Odyssee quer über die Map. So einige Male droht der YouTuber wichtige Sprünge zu verfehlen, doch letztendlich gelingt es ihm, auf seinen Raketen von der Junk Junction bis zum fern gelegenen Moisty Mire zu fliegen. Dort angekommen führt der erleichtert jauchzende Spieler erst einmal einen Siegestanz auf – bevor er schließlich eines unweigerlichen Todes stirbt.

Wie sahen eure gelungensten Aktionen in Fortnite aus? Habt ihr ähnlich spektakuläre Spielmomente in dem Online-Shooter erlebt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer   Open World   Fun   Video  

So wollte mich eine echte Sado-Maso-Clique in einem MMO rekrutieren

Gib mir Tiernamen: So wollte mich eine echte Sado-Maso-Clique in einem MMO rekrutieren

Was als harmloser Chat begann, endete mit sexuellen Angeboten harter und dunklerer Natur. Dabei wollte ich nur mit (...) mehr

Weitere Artikel

Premium Edition für 900 US-Dollar

Resident Evil 2: Premium Edition für 900 US-Dollar

Im Januar 2019 soll das zu Resident Evil 2 ein Remake erscheinen. Für Fans mit einem flexiblen Geldbeutel kün (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fortnite (Übersicht)
* gesponsorter Link