Gute Idee, mehr halt nicht: Aber auf dem Papier sah es so gut aus

(Special)

von Micky Auer (11. April 2018)

Die Videospiel-Branche basiert nicht nur auf technischem Geschick und umfassendem Marketing, sondern in erster Linie wohl auf Leidenschaft und Kreativität. Wenn alle Komponenten gut aufeinander abgestimmt sind, kommen Ideen zustande, die einem Spiel etwas ganz Besonderes verleihen können und es mitunter zum Klassiker werden lassen.

"Mitunter", wohlgemerkt. Denn manchmal ist eine noch so gute Idee einfach nicht in der Lage über all die anderen Mängel einer Produktion hinwegzutäuschen. Oft bleibt es einfach nur bei der guten, oder gar nur gut gemeinten Idee. Die Umsetzung steht dann auf einem anderen Blatt, die Art und Weise, wie Spieler diese Idee aufnehmen und verstehen ist sowieso eine gänzlich andere Geschichte.

Und dann wiederum wird eine gute Idee, die schon mal funktioniert hat, durch eine unverschämte Vermarktungs- und Monetarisierungs-Strategie vernichtet. Siehe auch Mittelerde - Schatten des Krieges (im Bild). Die Idee, Ork-Häuptlinge lanciert Rangkämpfe austragen zu lassen ist eine fantastische Idee, die zum hochgelobten Grundprinzip des ersten Teils wurde. Der zweite Teil hat die Idee vernichtet, indem er stattdessen die Orks aus Lootboxen springen ließ.

Toll.

Nicht.

Leider kommt es immer wieder vor, dass gute Ideen aus den einen oder anderen Gründen nicht funktionieren. Diesen Ideen sei diese Galerie gewidmet. Es tut uns sehr Leid, sie hätten wirklich toll funktionieren können, wenn nicht ... aber seht selbst.

Sicher habt auch ihr schon mal ein Spiel in der Hand gehabt, dessen Grundidee ihr ganz toll fandet. Doch dann musstet ihr feststellen, dass sie einfach nicht richtig funktioniert. Woran lag das? Teilt eure Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

Tags: Fun  

Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Bannwelle von Valve losgetreten

Steam: Neue Bannwelle von Valve losgetreten

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu gesperrten Accounts auf Steam. Grund dafür ist Valves eigenes Anti-Cheat-P (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link