Test Test PC - Seite 4

Meinung von Gerd Schüle

Zugegeben, auf dem Platz wirkt "Pro Evolution Soccer 3" realistischer als "Fifa 2004". Wenn man die beiden Spiel frei nach dem Motto 'Die Wahrheit liegt auf dem Platz' bewertet, zieht "Pro Evolution Soccer 3" an "Fifa 2004" vorbei. Aber auch "Fifa 2004" hat deutlich aufgeholt und ist wesentlich realistischer und authentischer als seine Vorgänger. Zudem zieht "Fifa" in Sachen Atmosphäre, Spielumfang und Menüführung deutlich an "Pro Evolution Soccer 3" vorbei. Das gesamte Spiel wirkt wie aus einem Guss und der Karrieremodus ist eine gute Idee, die für eine höhere Langzeitmotivation sorgt. Zudem kann man "Fifa 2004" im 'Fußball Fusions Modus' mit dem kommenden Bundesligamanager koppeln was nochmals für gesteigerten Spielspaß sorgt. Deshalb endet das Duell mit "Pro Evolution Soccer 3" in einem klaren Unentschieden. Und ehrlich gesagt, ich kann wirklich nicht sagen, welches Spiel ich lieber spiele. Auf jeden Fall hat sich auch "Fifa" eine klare Kaufempfehlung verdient.

90

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Wird der Blutdurst nun bald mal gestillt?

Es gibt mindestens eine Autorin, die steif und fest behauptet, dass Vampire in der Sonne glitzern würden. (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Neue Karte in den nächsten vier Monaten

Seit der Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds im Dezember für PC, sind kaum noch neue Inhalte f (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa Football 2004 (Übersicht)