Test Test 360 Star Trek: Legacy - Seite 3

Meinung von Frank Roglmeier

In Sachen SciFi war bisher auf der Xbox 360 nicht viel os, mit "Star Trek Legacy" ändert sich das endlich. Der Titel sorgt mit einer tollen Story, die sich im kompletten "Star Trek" Universum angesiedelt hat für Spannung pur. Ob Borg, Remulaner oder Klingonen der Kampf um die Freiheit in der Galaxie ist noch lange nicht vorbei. Nur leider ist die Story der einzige Punkt der makellos ist. Spielerisch kann der Titel zwar auch überzeugen, ist auf die Dauer aber zu monoton. Immer wiederkehrende gleiche Missionsziele, nervende Umbebungen usw. dämpfen das Spielerlebnis enorm. Auch in Sachen Grafik wäre deutlich mehr möglich gewesen. Ein weiterer Kritikpunkt ist auch die hammerharte Steuerung, die für Anfänger und sogar für Fortgeschrittene viel Frust bedeutet. Jedoch im Großen und Ganzen lässt sich über "Star Trek Legacy" sagen, dass es sich um einen netten SciFi Titel handelt, der jeden Fan trotz der vielen Schwächen für Stunden oder auch Tage begeistern kann.

63

spieletipps meint: Die bekannte Atmosphäre der Filme wurde hier nicht eingefangen. Die Steuerung nervt und die Grafik lässt auch zu wünschen.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Der ultimative Videospiel-Baukasten?

Dreams | Der ultimative Videospiel-Baukasten?

Jahre des Wartens haben ein Ende: Seit 14. Februar 2020 ist Dreams aus dem Hause Media Molecule für die PlayStation (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Pokémon Home | Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Der Cloud-Dienst Pokémon Home feierte seinen Release am 12. Februar 2020. Schon eine Woche nach Verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Star Trek Legacy

JediKnightZocker
80

Nur was für Fans

von JediKnightZocker (3)

Alle Meinungen

Star Trek Legacy (Übersicht)
* Werbung