Pokémon Let's Go: Fans sind verstört von Bisaflors Schenkeln

von Chiara Bruno (Montag, 06.08.2018 - 16:19 Uhr)

Ein Feature, auf das sich viele Fans in Pokémon - Let's Go, Pikachu & Let's Go, Evoli freuen, sind die Monster, die euch auf Schritt und Tritt hinterherlaufen. Und damit sind nicht nur Evoli und Pikachu gemeint, sondern diverse andere Pokémon, die mitunter zum Transportmittel taugen. Nun zeigte Nintendo den Fans mehr Bewegtbildmaterial und die freuen sich nicht nur, sondern sind mitunter sogar "verstört". Und das dank Bisaflor.

Der eine oder andere Fan dürfte bei diesen Laufanimationen ordentlich lachen:

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, wie es wohl aussehen würde, wenn Bisaflor läuft? Nein? Wir auch nicht - und trotzdem sind wir ein wenig perplex. So geht es anscheinend auch vielen Fans, die sich das Video des Kanals GameXplain angesehen haben, das die Laufanimation der Pokémon in Let's Go in den Vordergrund stellt. Denn die wenigsten haben sich wohl darüber Gedanken gemacht, was Bisaflor eigentlich ist.

"Raupis Animation ist bezaubernd. Und aus irgendeinem Grund habe ich bei Bisaflor nicht an einen Frosch gedacht."

Schnell entsteht eine Diskussion. Ist Bisaflor ein Frosch? Eine Kröte? Ein Dinosaurier?

"Irgendwie bin ich verstört."

Immerhin deutet der englische Name, Venusaur, laut den Fans darauf hin, dass es sich bei dem Pflanzen-Pokémon um einen Dinosaurier (Englisch: Dinosaur) handelt.

Auch wichtig für die Fans: Wieso sieht das Springen und Laufen so witzig aus? "Ich habe wirklich nicht erwartet, dass es [Bisaflor] sich so bewegt", schreibt ein User. Auch wenn das Video insgesamt sechs verschiedene Pokémon zeigt, wie zum Beispiel Lektrobal oder Raupi - übrigens auch sehr sehenswert - dreht sich in den Kommentaren alles um Bisaflor. Auch Twitter diskutiert über die Animation:

"Bisaflors ausgestreckte Beine zu sehen, während es rennt, fühlt sich extrem merkwürdig an."

"Wenn du dieses Ding in einer dunklen Gasse siehst und es dir mit schnellen 80 Meilen pro Stunde entgegenkommt und dann noch beschleunigt, was würdest du tun?"

Pokéwiki beschreibt es übrigens als "reptilienähnliches" Pokémon. Bei Fröschen und Kröten handelt es sich allerdings um Amphibien. Was Bisaflor nun schlussendlich wirklich ist, bleibt vorerst wohl ein Rätsel. Was sagt ihr denn zu dem Video? Verstörend oder ganz normal?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Wir waren beim Dreh und der Premiere dabei

Fast and Furious in GTA Online: Wir waren beim Dreh und der Premiere dabei

Ein Fan hat sich mit seiner Crew einer unglaublichen Herausforderung gestellt: Den gesamten "The Fast and The (...) mehr

Weitere Artikel

Bug gestaltet die Map um, Spieler feiern es

Ein Bug in CoD: BOCD behebt zufällig eines der größten Probleme.Ein Spieler in Call of Duty (...) mehr

Weitere News

Pokémon - Let's Go (Übersicht)