Animal Crossing: Wie die Schreibweise eurer Briefe die Reaktion beeinflusst

von René Wiesenthal (Dienstag, 07.08.2018 - 12:53 Uhr)

Ein "Animal Crossing"-Spieler ist dem Geheimnis auf den Grund gegangen, wie die programmierten Charaktere im Spiel dazu fähig sein können, euch auf selbst geschriebene Briefe zu antworten. Dazu hat er im Code des Spiels gestöbert und Interessantes entdeckt.

Um Animal Crossing ist es still. Ein anderer Nintendo-Meileinstein kommt dafür bald mit einem Knall zurück:

Der Spieler, der sich auf die Suche gemacht hat, heißt James Chambers. Der Amerikaner ist Forscher im Bereich Software-Sicherheit, kennt sich also mit Programmierung aus. Er befasst sich häufiger auch mit Videospielen, die Briefe in Animal Crossing hat er auf eine Anfrage eines "Animal Crossing"-Fans hin untersucht. Auf Twitter teilte er seine Erkenntnisse.

Beim Prüfen des Codes von Animal Crossing stellte er fest, dass das Spiel euren Briefen einen Wert gibt, basierend auf sieben verschiedenen Prüfungskriterien:

Ich habe eine Frage von Cris erhalten, der wissen wollte, wie Charaktere in Animal Crossing eure Briefe "lesen" und zu einer Antwort kommen. Genauer gesagt: Was braucht es, um eine gute Antwort mit einem Brief zu bekommen?

Sobald ihr einen Brief bei der Post abgebt, bekommt er einen Wert. Diese wird bestimmt von einer Reihe aus sieben verschiedenen Prüfungspunkten, bezeichnet als A bis G.

In weiteren Tweets erklärt er die Prozedur bei der Wertvergabe genauer: So untersuche der Algorithmus Elemente wie die Zeichensetzung, Länge der Worte, Groß- und Kleinschreibung, und bestimmte Keywords, die sich aus häufig genutzten Worten zusammenstellen. Den gesamten beschriebenen Vorgang könnt ihr euch im verlinkten Tweet-Verlauf ansehen.

So bekommt der Brief beispielsweise 20 Punkte, wenn das erste Zeichen, das kein Leerzeichen ist, groß geschrieben wird. Andernfalls gibt es 10 Punkte Abzug. Punkteabzug gibt es auch dafür, dass drei Buchstaben hintereinander geschrieben werden. Hier ist anzumerken, dass es sich um die englischsprachige Version handelt, die untersucht wurde, im Deutschen gibt es tatsächlich Wortkompositionen mit drei Es.

Um zu verdeutlichen, wie sich die Berechnung gestaltet, postete Chambers ein Beispielbild. Der erste Brief hat einen Wert von -180, der rechte 850:

Bekommt euer Brief einen Wert von 100, wird die Antwort wahrscheinlich sehr gut ausfallen, sehr schlecht hingegen, wenn er unter 50 ist, so Chambers. Interessant ist auch: Die Güte eurer Briefe beeinflusst die Beziehung zum jeweiligen Bewohner. Ein schlechter Brief ziehe eurem Freundschaftswert einen Punkt ab, ein guter fügt drei hinzu.

Zur Frage der Geschenke führt Chambers aus: Generell hat jeder gute Brief eine bestimmte Wahrscheinlichkeit, einen zufälligen Gegenstand als Geschenk mit der Antwort zu erhalten. Dazu gehören Kleider und Möbel. Es sei denn, eine bestimmte Quest oder ein Ereignis hat stattgefunden. Dann wiederum wird eine neue, ganz eigene Prüfung durchlaufen, die über die Geschenke entscheidet.

Findet ihr es nicht auch interessant, den Entwicklern mal so genau in die Karten schauen zu können? Nun, da ihr wisst, wie ihr beeinflussen könnt, wie gut ein Brief ankommt und ausgewertet wird, könnt ihr euren Bewohnern ganz gezielt Briefe schreiben. Schreibt uns doch gern, ob ihr damit merkliche Erfolge erzielen könnt!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Könnt ihr die Spiele erraten?

Bugs und Glitches: Könnt ihr die Spiele erraten?

Glitches und Bugs terrorisieren und erfreuen Gamer schon seit einigen Jahrzenten. Aus diesem Grund wollen wir euch (...) mehr

Weitere Artikel

Rückkehr nach Skyrim

Fantasy-Abenteuer in Himmelsrand, Rückkehr zum Schwarzen Auge oder doch lieber Erkundu (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Animal Crossing
Sarah_Tora
95

von Sarah_Tora (4) 2

Selina1999
97

von Selina1999

Alle Meinungen

Animal Crossing (Übersicht)
* Werbung