The Legend of Zelda: Gamer zockt live alle Teile der Reihe zu 100 Prozent durch

von Sascha Scheuß (Dienstag, 07.08.2018 - 14:32 Uhr)

Wer schon einmal einen Ableger der "The Legend of Zelda"-Reihe durchgespielt hat, der weiß, dass er dafür die eine oder andere Stunde in Kauf nehmen musste. Doch wie sieht es aus, wenn man alle Spiele der Serie zu 100 Prozent durchspielen möchte?

Wusstet ihr, dass in Breath of the Wild ein Motorrad existiert? Nein? Seht selbst:

Mit The Legend of Zelda - Ocarina of Time erschien vor einigen Jahren das vielleicht beste Spiel aller Zeiten (Metascore 99) und noch heute ist der N64-Titel auf Twitch und Co. in der Speedrunner-Szene sehr beliebt. Erst kürzlich wurde erstmals ein neuer Weltrekord in unter 4 Stunden für 100 prozent aufgestellt, was uns schon erahnen lässt, wie lange eine normaler Spieler dafür brauchen würde.

Dieser Frage stellte sich jetzt der User mc_gamer und machte es sich zur Aufgabe, alle Teile der Zelda-Reihe zu 100 Prozent durchzuspielen, die in der Timeline der Geschichte relevant sind. Ausgenommen war einzig Four Swords für den GameBoy Advance, die Tingle-Spiele und Hyrule Warriors.

Am Ende blieben also 18 Spiele, die er alle auf Twitch streamte und nach 481 Stunden, 44 Minuten und 33 Sekunden insgesamt zu 100 Prozent beenden konnte. Dabei ist zu erwähnen, dass er nicht ohne Pause gespielt haben soll, wie Gamerant berichtet und auch die Reihenfolge der Spiele war nicht relevant war. Oft streamte er zu Beginn ein wenig Breath of the Wild und beendete den Stream mit Tri Force Heroes.

Am schnellsten konnte er den ersten Teil der Reihe mit dem Namen The Legend of Zelda beenden (5:27:04), während er mit Abstand am längsten für das aktuelle Breath of the Wild benötigte, was allerdings nur daran lag, dass er am Ende alle 900 Korok-Samen mühsam aufspüren musste (131:41:53). Seine Fortschritte hat er alle in einer übersichtlichen Tabelle festgehalten.

Würdet ihr euch auch an so eine Aufgabe herantrauen oder ist das schon zu verrückt? Schreibt uns gerne eure Meinung zu dem Thema in die Kommentare unterhalb dieser News.

Jetzt eigene Meinung abgeben

"Ubisoft lässt uns entweder Monster oder Softis spielen"

AC: Valhalla - "Ubisoft lässt uns entweder Monster oder Softis spielen"

Das neue Assassin's Creed: Valhalla wird die Wikingerzeit und ihr Auftauchen in Europa behandeln. Hierbei sehe ich (...) mehr

Weitere Artikel

Diese 7 Dinge müssten eigentlich zum Weltuntergang führen

Hand aufs Herz! Jeder von uns hätte gerne mit 10 Jahren in der Pokémon-Welt gelebt. Pokémon sam (...) mehr

Weitere News

Zelda - Breath of the Wild (Übersicht)
* Werbung