Vorschau The Dark Pictures: Man of Medan leitet den Beginn einer Horror-Spielreihe ein

von Franziska Schulz (23. August 2018)

Supermassive Games, die Entwickler von Until Dawn, kündigten eine neue Reihe von Horror-Spielen an: The Dark Pictures Anthology. Das erste Spiel dieser Reihe, Man of Medan, soll 2019 erscheinen. Tom Heaton, Game Director bei Supermassive Games, gibt euch einen Eindruck, was ihr erwarten könnt.

Nach Until Dawn setzte sich das Supermassive-Team zusammen und redete über verschiedene Sub-Genres von Horror. Die Anthology gebe den Entwicklern die Freiheit, alle diese Genres zu erkunden und mit ihnen zu spielen.

The Dark Pictures - Man of Medan Seereise ohne Wiederkehr - Ankündigungstrailer

Das Konzept von für sich alleinestehenden Folgen erinnert an die aktuell beliebte Serie Black Mirror. Diese sei in der Tat eine der Anregungen gewesen, dieses Konzept auch in Videospielen umzusetzen. Das Studio ist durch seine vorherigen Spielen bekannt dafür, stark cinematische geprägte Abenteuer zu erschaffen.

The Dark Pictures soll eine Serie von filmischen Horror-Spielen werden, bei der jedes Spiel für sich alleine steht: Neues Szenario, neue Charaktere, neue Geschichte. Until Dawn hatte schon eine sehr verzweigte Geschichte, in Dark Picures wollte es Supermassive ähnlich angehen: Jeder der Charaktere kann sterben oder überleben und die Geschichte geht trotzdem weiter. Das bedeutet, dass sich Szenen komplett anders abspielen können, je nachdem ob jemand lebt, tot ist oder gerade in seinem eigenen Abenteuer feststeckt.

"Es ist höchst unwahrscheinlich, dass jemand alle Mysterien des Spiels in nur einem Durchlauf entdeckt."

Der neue Trailer endet mit den Worten "Don't play alone" - "Spiel nicht alleine". Alle, die Until Dawn gespielt haben, wissen die Warnung ernst zu nehmen. Auch mit Dark Pictures wollen die Entwickler euch wieder in Angst uns Schrecken versetzen.

"Wir haben eigenartige Meetings, in denen Leute da sitzen und schreckliche Todesarten vorschlagen.(...) Und dann reden wir darüber wie man das noch schrecklicher machen kann."

Alle Geschichten von Dark Pictures sollen auf Mythen basieren, die in unserer echten Welt kursieren. Die Anregung für Man of Medan war der Mythos des Geisterschiffs Ourang Medan, auch bekannt als Totensschiff der Südsee.

Seid ihr auch vernarrt in gruselige Mythen und freut euch darauf, diese bald selbst erkunden zu können, oder sind eure Hosen immer noch feucht von Until Dawn? Wir sind jedenfalls jetzt schon gespannt, was nach Man of Medan kommen wird.

Tags: Horror   gamescom 2018  

Alle Teilnehmenden, Alle Termine, Alle Infos

Das große Games-Duell: Alle Teilnehmenden, Alle Termine, Alle Infos

Welcher Videospielcharakter ist der stärkste? Um dieser Frage nachzugehen, veranstaltet spieletipps diesen Sommer (...) mehr

Weitere Artikel

Der zweite Gründer verlässt das Studio endgültig

Blizzard: Der zweite Gründer verlässt das Studio endgültig

Nachdem Maik Morhaim schon Anfang des Jahres Blizzard den Rücken zugewandt hat, schließt sich nun ein wei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Dark Pictures - Man of Medan (Übersicht)
* Werbung