Test Test PC Anstoss 2007 - Seite 3

Der TextmodusDer Textmodus

Nicht fehlerfrei

Schon nach kurzer Zeit habe ich gemerkt, "Anstoss 2007" hat spielerisch viel zu bieten und das wurde auch alles gekonnt umgesetzt. Weiterhin erfreut stellte ich fest, dass es bei mir keinerlei Abstürze gab. Fehler entdeckte ich trotzdem. Spieler wurden z. B. direkt vor einem wichtigen Pokalspiel zur Nationalmannschaft abberufen. Auf der Ersatzbank kann ich 10 Spieler platzieren. Diese Fehler sind aber letztendlich rein spielerisch eigentlich nicht allzu störend. Freude kam auf, hat es Ascaron nun tatsächlich besser gemacht? Aber die dauerte leider nur bis zum ersten Spiel. Ich trat im Ligapokal mit meinen Münchnern gegen Bremen an. Schnell stellte ich fest, der Textmodus ist sehr gut gestaltet worden. Spannung baut sich dank einer guten Beschreibung positiv auf. Die Bremer haben den Ball...und da passiert es urplötzlich, auf der Anzeigetafel erscheint das 1:0 für meine Münchner, geschossen in der 18 Minute. Dumm ist nur, der Textmodus beschreibt gerade noch eine Szene aus der 12 Minute bei der die Bremer im Angriff sind. Schlagartig ist alle Spannung weg und ich muss mir eingestehen, das ist ein grober Schnitzer. Tore werden viel zu früh angezeigt und somit die Spannung aus dem Spiel genommen.

Die Karriere AuswahlDie Karriere Auswahl

Schnelle Reaktion

Solche Fehler haben natürlich schon eine enorme Auswirkung auf den Spielspaß, aber Ascaron reagiert glücklicherweise sehr schnell. Als ich beim Testschreiben heute nochmals in das Spiel reinschaute und die Update Abfrage anklickte, stellte ich erfreut fest, es gibt einen neuen Patch. Nachdem ich diesen installiert hatte, ärgerte ich mich zuerst gewaltig um mich danach um so mehr zu freuen. Ich ärgerte mich, weil ich meinen Spielstand nicht mehr laden konnte. Ich freute mich, weil ich nach einem Neuanfang feststellte, der schlimmste Fehler ist behoben und auch einige kleine Macken. Nun endlich läuft der Textmodus so spannend ab, wie es sein sollte und deshalb vermisse ich den 3D- Modus nun nicht mehr. Festzuhalten bleibt, Ascaron hat auch dieses mal kein fehlerfreies Spiel abgeliefert, aber dafür schnell reagiert. Nach dem neusten Patch sind wahrscheinlich immer noch nicht alle Macken beseitigt, aber spielerisch ist "Anstoss 2007" nun doch erfreulicherweise sehr stabil und so, wie es in die Läden hätte kommen sollen. Schade ist es allemal, dass Ascaron nicht so lange gewartet hat, um das Spiel erst so zu veröffentlichen. Ganz so gravierend war die Bugverseuchtheit aber nicht, wie dazumal bei "Anstoss 3".

Weiter mit: Test Anstoss 2007 - Seite 4

Gebt die Diablo-Hoffnung nicht auf

Wolcen: Lords of Mayhem | Gebt die Diablo-Hoffnung nicht auf

Da ist er nun - unser Test zu Wolcen: Lords of Mayhem, dem Diablo-Klon, der seinen Fans in den letzten Tagen genauso (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Pokémon Home | Spieler haben in einer Woche schon über 1,5 Millionen Euro ausgegeben

Der Cloud-Dienst Pokémon Home feierte seinen Release am 12. Februar 2020. Schon eine Woche nach Verö (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Beta-Keys für Shadow Arena
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - Anstoss 2007

demore
29

Dafür Geld ausgeben?

von demore 1

Alle Meinungen

Anstoss 2007 (Übersicht)
* Werbung