NFL: Naruto-Fans unter den Spielern?

von Tom Lubowski (Montag, 17.09.2018 - 13:28 Uhr)

Es gibt viele Möglichkeiten seiner Freude, über ein schönes Ereignis, Ausdruck zu verleihen. Manche davon sind allerdings so skurril, dass sie einen eigenen Artikel bei uns verdienen.

4 vs. 4 - Ninja Action - Launch Trailer

Im gestrigen Footballmatch, zwischen den Pittsburgh Steelers und den Kansas City Chiefs, hat Steelers-Spieler JuJu Smith seinen Touchdown auf besondere Art und Weise gefeiert. Wie Kotaku berichtet, hat dieser mit seinem Teamkollegen Jesse James eine kleine Naruto-Performance dargeboten, um seiner Freude Ausdruck zu verleiehen. Das Ergebis ist eine Footballerversion von Narutos Markenzeichenangriff "Rasengan".

Zwar haben die Steelers am Ende mit 37-42 verloren, die beiden Spieler Smith und James sind dennoch die Gewinner der Herzen - zumindest unter den Animefans.

Erst vor wenigen Wochen erschien übrigens mit Naruto to Boruto - Shinobi Striker ein neuer Ableger der Serie für PC, PS4 und Xbox One.

Wie gefällt euch die kleine Naruto-Performance? Glaubt ihr, es gibt eventuell noch mehr Animefans in den Reihen der Profisportler? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

Tags: Anime  

Das ultimative Quiz zu Zelda - Breath of the Wild

Das ultimative Quiz zu Zelda - Breath of the Wild

The Legend of Zelda - Breath of the Wild ist ein Spiel, das euch hunderte Stunden beschäftigen kann. Um der (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Artikel
  3. Panorama
  4. NFL: Naruto-Fans unter den Spielern?

zurück zur Panorama-Übersicht

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website