Das Internet reagiert: Toad und der Penis von Donald Trump

(Special)

von Micky Auer (19. September 2018)

Was hat der kleine, fluffige Toad von Nintendo mit dem amtierenden US-Präsidenten zu tun? Viel wichtiger noch: Wollt ihr das wirklich wissen? Zu spät. Ihr hab schon angefangen zu lesen. Zieht es einfach durch.

Es ist so: Stephanie Clifford ist eine Porno-Darstellerin, die unter dem Namen Stormy Daniels seit einiger Zeit auch in der US-Innenpolitik für Aufsehen sorgt. Grund dafür ist eine Affäre, die sie mit Donald Trump, dem amtierenden Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gehabt haben soll - zwar vor dessen Amtsantritt, jedoch während seiner Ehe. Das sorgt für politischen Zündstoff.

Die gute Frau Clifford/Daniels veröffentlicht nun ein Buch, das auch in Deutschland unter dem Titel "In aller Offenheit - Eine Frau gegen Trump" auf den Markt kommen soll. Dem Titel gemäß beschreibt sie unter anderem auch die sexuelle Begegnung mit Donald Trump und verrät im Zuge dessen eine gewisse Ähnlichkeit mit Toad, der in zahlreichen Nintendo-Spiele einen Auftritt hat.

Also, zumindest die Ähnlichkeit zwischen Toad und einem Körperteil von Trump. Nicht seine Hände sind gemeint. Auch nicht seine Beine oder Arme. Oder sein Torso. Oder gar sein Kopf. Oder Teile davon. JA, ES GEHT UM SEINEN PENIS.

So, jetzt ist es raus.

"“I lay there, annoyed that I was getting fuXXXd by a guy with Yeti pubes and a dick like the mushroom character in Mario Kart ..." - Stormy Daniels

Da lag ich dann, sauer, weil ich gerade von einem Typen gefXXXt wurde, der Schamhaare wie ein Yeti und einen Schniedel hat, der wie dieser Pilz-Charakter aus Mario Kart aussieht.

Danke, Stormy, für diesen nie enden wollenden Albtraum, den du damit in viele, viele Köpfe gepflanzt hast.

Captain Toad - Treasure Tracker: Freigegeben ab sechs Jahren und garantiert ohne prominente Genitalien:

Michael Avenatti, der Anwalt von Stormy Daniels, betont auf Twitter, dass der wichtigste Teil des Buches nicht die Zurschaustellung des sexuellen Aktes mit Trump sei, sondern die Beschreibung ihres (Cliffords) Leben und Rolle als moderne Frau, die keine Angst davor hat, den Mächtigen dieser Welt gegenüberzutreten.

Dem Internet ist aber der Toad-Vergleich wesentlich wichtiger. Wer hätte DAS gedacht? Nun gut, dann ist das halt so. Machen wir doch das Beste draus und schauen wir uns mal an, was diese Nachricht im Netz für Reaktionen hervorruft. Wir versprechen: Kein Toad wurde für diesen Artikel gegen seinen Willen zu irgendetwas genötigt. Auch wenn die folgende Reaktion für sich spricht:

Viele Twitter-User haben sich gefragt, warum Toad und Mario Kart plötzlich auf Twitter so angesagt sind. Hat Nintendo etwa ohne Vorwarnung ein neues Spiel angekündigt? Wer dieser Spur nachgeht, wird sehr schnell herausfinden, was dem zugrunde liegt. Das nackte Entsetzen darüber spiegelt sich in zahlreichen Tweets wieder, die für sich selbst sprechen:

"Ich: Warum trendet mein kleiner Kumpel Toad?

Und dann finde ich es raus."

"Ich war kurz aufgeregt, weil ich glaubte, ein neues Mario Kart würde rauskommen, DOCH DANN ..."

"Ich, wie ich mich morgens einlogge: Oh, warum trendet Mario Kart? Vielleicht wird der Tag heute nicht schle..."

Manchmal hilft hier nur die gute, alte Bleiche in die Augen (bitte nicht nachmachen; echt nicht!)

Noch drastischer ist diese Methode der Verdrängung. Erneut: Bitte keinesfalls nachmachen! Es wird alles wieder gut.

"Ich bevor und nachdem ich herausgefunden habe, warum Toad gerade trendet."

Andere Twitter-User greifen bei dieser Erkenntnis auf Gewalt zurück. Entweder mit Schusswaffen ...

... oder mit stumpfen Gegenständen:

Man sagt ja über Donald Trump, er hätte kleine Hände. Er selbst sieht das nicht so und behauptet, dass seine Hände durchaus groß seien, demnach müsste auch ein anderer Körperteil von ihm entsprechend groß ausfallen (Hinweis: ER MEINT SEINEN PENIS.). Eine Behauptung, die nun erneut für Lacher auf seine Kosten sorgt:

Auch Donald Trumps oft kritisierter zu freundschaftlicher Umgang mit dem russischen Präsidenten Vladimir Putin sorgt für humoristische Kollateralschäden. Verbindet die beiden etwa eine Toad-Bruderschaft?

(Bildquelle: Twitter/FluffyDoom)

Letzten Endes stellt sich noch die Frage: Wie sieht das eigentlich Nintendo? Und wie geht es Toad selbst bei all dem Wirbel um ihn? Nun, Nintendo of America beantwortet die Frage auf Twitter wie folgt:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Fun  

Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

Assassin's Creed - Odyssey: Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

"Ich finde sie passt nicht so ins Setting!", ist ein Satz, den ich in letzter Zeit häufiger auf Facebook, Twitter (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite verärgert Veteranen

Seltener Skin kehrt zurück: Fortnite verärgert Veteranen

Fortnite wurde bereits 2011 von Epic angekündigt. Kaum zu glauben, aber bereits seit dem 25. Juli 2017 wird Fortnit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link