Test Resident Evil 4 - Seite 4

Nur weg hier.Nur weg hier.

Grafik, Sound und Steuerung:

Was soll man nur zu Grafik, Sound und der Steuerung sagen. "Resident Evil" war in diesen Sachen schon immer perfekt, denn der Entwickler steckte immer massig Programmierzeit in seine beliebteste Serie. Auch im aktuellen Teil ist dies nicht anders, über 4 Jahre wurde programmiert. Raus gekommen ist eines der wohl sensationellsten Spiele aller Zeiten. Vor allem die Grafik beeindruckt von der ersten bis zur letzten Spielminute. Licht-, Schatten- und Explosionseffekte gab es so noch nie auf der Playstation 2. Ebenso glänzt das Charakterdesign, wie z.B. dass Leon's Haare im Wind umherwehen, Pistolenhülsen am Boden liegen bleiben und vieles mehr. Dies verdeutlicht eindeutig die Detailverliebtheit. Auch der Sound war schon immer super und auch Teil 4 macht hier keine Außnahme. Tolle Hintergrundsounds, geniale Waffeneffekte und ein toller gesamter Soundtrack fordern die Horroratmosphäre enorm. Auch die Steuerung ist sehr gut programmiert und lässt niemals Frust aufkeimen, dies liegt aber nur an der neuen Kameraperspektive, die Leon nun in Echtzeit verfolgt.

Weiter mit: Test Resident Evil 4 - Seite 5

Kommentare anzeigen

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 4 (Übersicht)