Test Super Mario Party: Die Katerstimmung ist vorbei - jetzt wird wieder richtig gefeiert

von Michael Krüger (03. Oktober 2018)

Blast die Ballons auf und holt die Konfetti-Kanonen - Mario schmeißt endlich wieder eine Party und diesmal fällt sie wirklich super aus.

Mit Super Mario Party steht ab 5. Oktober 2018 der bislang elfte Teil der Hauptserie in den Regalen. Seit 1998 hatte die Reihe bereits so manche Höhen und Tiefen, weshalb nebst einer Prise Skepsis durchaus Hoffnung auf einen gelungenen neuen Ableger besteht - auch, weil sich die Switch geradezu für Partyspiele anbietet.

Der Trend weg vom klassischen Brettspiel, hin zu immer abgefahreneren Minispielen geht in Super Mario Party weiter. So erwartet euch eine umfangreiche und bunte Spielesammlung in der stets eine Sache im Mittelpunkt steht: Spaß! Wie lange dieser anhält und warum Super Mario Party so unglaublich charmant ist, erfahrt ihr hier.

Gemeinsam feiert es sich am schönsten

Grundsätzlich ändert Super Mario Party kaum etwas an der Rezeptur der Serie. Im klassischen Brettspiel-Modus bewegt ihr euch per Würfelwurf über niedlich gestaltete Spielfelder, macht Jagd auf Sterne und bestreitet Minispiele. Doch auch wenn die meisten Ableger von Mario Party über das gleiche Grundprinzip verfügen, gab es schon reichlich Abwandlungen und Zusatzregeln ... die nicht immer dem Spielspaß zuträglich waren.

Brettspiel im Koop-Modus? Funktioniert!Brettspiel im Koop-Modus? Funktioniert!

Hier schafft es Super Mario Party recht geschickt, sich bei den bis dato gelungensten Elementen zu bedienen. Jede Figur fährt für sich anstatt in einem gemeinsamen Vehikel über das Brett, Items beeinflussen das Spielgeschehen und auch Spezialwürfel sind mit von der Partie. Diese erhielten zusätzlich noch eine spannende Anpassung. So hat nun jeder Charakter einen anderen, einzigartigen Spezialwürfel im Gepäck, der beliebig oft eingesetzt werden kann. Weitere Spezialwürfel kommen in Form von Verbündeten, die auf dem Spielfeld rekrutiert werden. So erhaltet ihr nicht nur weitere Würfel, die eure Taktiken bereichern, sondern auch Begleiter, die euch sogar in machen Minispielen helfend zur Seite stehen. Solche Neuerungen bringen einen angenehm frischen Wind ins Party-Getümmel.

Dabei stellen die Brettspiele nur einen Bruchteil der zur Verfügung stehenden Aktivitäten dar. Da wäre beispielsweise noch das Rafting. In dieser spritzigen Bootstour über reißende Flüsse und Wasserfälle arbeiten alle vier Spieler zusammen. Auch die Minispiele, die hier vorkommen, setzen auf kooperative Herausforderungen. Diese neue Form von Spiel-Modus ist eine willkommene Abwechslung zu den üblichen Rivalitäten und unterstreicht das allgemein gut gelaunte Miteinander, das auch im Spiel durch regelmäßiges Abklatschen unter Verbündeten und Kontrahenten hervorgehoben wird.

Das volle Party-Programm

Wie nicht anders zu erwarten, ist eine der großen Stärken von Super Mario Party die Präsentation. Nintendo verfeinert weiter die Riege der beliebten Charaktere und schafft es durch die Zugabe unzähliger Details den Figuren jede Menge Leben einzuhauchen. Selbst nach stundenlangem Feiern in der bunten Spielwelt fallen noch Kleinigkeiten auf, die euch zum Schmunzeln bringen. Achtet zum Beispiel mal darauf, wie Monty Maulwurf reagiert, wenn er in einem Minispiel seine Artgenossen mit einem Hammer verdreschen soll.

Beim Rafting ist statt Brettspiel-Taktik Action im Teamwork angesagt.Beim Rafting ist statt Brettspiel-Taktik Action im Teamwork angesagt.

Mehr Charme in einem Spiel dieser Art könnt ihr euch eigentlich kaum wünschen. Und damit es nicht langweilig wird, warten eine Vielzahl von Inhalten darauf, freigeschaltet zu werden. Das dauert überraschenderweise länger, als ihr es im ersten Moment vielleicht vermuten würdet, wodurch das Erlebnis über lange Zeit frisch gehalten wird. Und die Mühen lohnen sich. Neue Spiel-Modi und Figuren zählen ebenso zu den Belohnungen wie neue Spielbretter und Tipps.

Sehr kreativ: Hier seht ihr alle Minigames und Spielmodi von Super Mario Party im Überblick.

Um das Paket abzurunden, verfügt Super Mario Party über einen Online-Mehrspielermodus. Hier tretet ihr in Cups, ähnlich wie ihr es aus Mario Kart 8 kennt, jeweils in kleinen Sets aus Minispielen gegen andere an. Der neue Modus Mariothon, der hier zum Einsatz kommt, kann auch mit Freunden auf der Couch gespielt werden. Die Reduktion rein auf Minispiele funktioniert hervorragend und steht aufgrund der Tatsache, dass Punkte hier kumulativ gezählt werden, auch gut für sich alleine. Quasi "Super Schlag den Raab Party".

Meinung von Michael Krüger

Vor jedem neuen Spiel der Reihe bin ich irgendwie skeptisch. Zu oft war die Vorfreude groß und zu häufig folgte darauf die tiefe Enttäuschung. Denn so stark sich viele Aspekte über die Jahre verbessert haben, so unglücklich waren manche Entscheidungen im Spiel-Design. Zum Glück macht Super Mario Party endlich wieder fast alles richtig. Zwar spielt für meinen Geschmack (Würfel-)Glück nach wie vor eine zu große Rolle innerhalb der Brettspiel-Modi, doch angesichts der Stärken des Spiels kann ich darüber locker hinwegsehen und erfreue mich stattdessen an vielen Neuerungen und sinnvollen Designentscheidungen.

Im Kern brilliert Super Mario Party einfach durch eine gelungene Auswahl unterhaltsamer Minispiele. Die Ausrichtung in Richtung kooperativer Unterhaltung, die Zugabe der Rhythmusspiel-Sektion und die vielen süßen Details, die mir immer wieder ins Auge fallen, ergeben in der Summe eine absolut runde Spielerfahrung, die den Begriff Party im Namen definitiv zu Recht trägt.

86 Spieletipps-Award

meint: Super Mario Party kombiniert die Stärken der Serie mit frischen Ideen und bietet kaum Platz für Kritik. Ein rundum würdiger Ableger für die Nintendo Switch.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Koop-Modus   Fun  

Die unheimlichen Legenden West Virginias im Spiel

Fallout 76: Die unheimlichen Legenden West Virginias im Spiel

Üppige Vegetation, wunderschöne Natur, hohe Radioaktivität, düstere Folklore: Das ist der (...) mehr

Weitere Artikel

Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Depth of Extinction: Entwickler deaktiviert Key wegen negativer Kritik

Die Plattform Steam bietet jedem Spieler die Chance, eine Review zum erhaltenen Spiel zu schreiben. Auch der User Ryan (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario Party (Übersicht)
* gesponsorter Link