Fallout 76: So sieht einer der Schauplätze in der Realität aus (Special)

von Micky Auer (Samstag, 13.10.2018 - 10:00 Uhr)

Vor kurzem durften wir mit Bethesda in den US-Bundestaat West Virgina reisen, um im historischen Greenbrier Hotel zum ersten Mal das kommende Fallout 76 anzuspielen. Unsere Eindrücke haben wir bereits in einer Vorschau für euch zusammengefasst, ein Video über die wichtigsten Neuerungen und Spielmechaniken gibt es ebenfalls.

Die Überraschung war groß, als wir dann erfuhren, dass unsere sehenswerte Unterkunft sogar im Spiel verewigt worden ist! Das Besondere an diesem Hotel: unter ihm befindet sich ein Atombunker, der bis in die 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts geheim war.

Aber genug der Worte. Was wir sonst noch so getrieben haben (und wie wir die Kollegen von GIGA Games im Axtwurf besiegen konnten - hehe ...) seht ihr im Video:

Unser VLOG: Fallout 76 trifft auf die reale Welt

Hat euch der kleine Ausflug gefallen? Wir werden natürlich weiterhin ausgiebig über Fallout 76 berichten und euch auch bald einen umfangreichen Test präsentieren. Schreibt uns doch gerne in die Kommentare, was ihr euch vom Spiel erwartet!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Video  

Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Kommentar: Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Die Enthüllung der PS5 hat natürlich für viel Aufsehen gesorgt und gewisse Fragen aufgeworfen – (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler will Map zu Fuß durchqueren

In GTA Online wird euch nichts geschenkt. Wer etwas in Rockstars Multiplayer erreichen möchte, muss sich g (...) mehr

Weitere News

Fallout 76 (Übersicht)