Test ESPN NBA 2K5 - Seite 2

Meinung von Gerd Schüle

Eine herbe Enttäuschung müssen die Fans der ESPN Reihe hinnehmen, es gibt keinen Online-Modus mehr, weder bei der PS2 noch auf der Xbox. Sicherlich ist das für manche eine bittere Pille, die aber wenigstens durch den günstigen Preis etwas versüßt wird. Ansonsten gibt es bei diesem Spiel eigentlich fast nichts zu kritisieren. Spielerisch ist "ESPN NBA 2K5" nach wie vor die beste Basketball Simulationen die es gibt. Allerdings sind die Neuerungen nicht allzu umfangreich, aber das ist bei hochklassigen Sportspielreihen eben oft der Fall. Schließlich ändert sich beim Basketball auch nicht viel. Die technische Umsetzung zeigt zwar in grafischer und akustischer Hinsicht ein paar Schwächen, das aber auf sehr hohem Niveau. Es stellt sich lediglich die Frage, ob sich der Kauf für Besitzer des Vorgängers lohnt. Anhand der wenigen Änderungen würde ich eher sagen nein, letztendlich müsst ihr das aber selbst entscheiden. Eines ist auf jeden Fall klar, "ESPN NBA 2K5" hat eindrucksvoll den Genrethron erobert.

89

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

ESPN NBA 2K5 (Übersicht)