Epic Games Store: Diese Spiele sind exklusiv erhältlich

(Special)

von Stephanie Schulze (20. Dezember 2018)

Der Epic Games Store wird seit geraumer Zeit als der schärfste Konkurrent zu Steam gehandelt. Dabei ist der Store erst seit knapp zwei Wochen online. Wir haben bereits darüber diskutiert, ob der Store Top oder Flop ist. Damit ihr den Überblick wahren könnt, haben wir eine Übersicht der Spiele zusammengestellt, die exklusiv für den Epic Games Store erscheinen beziehungsweise bereits erhältlich sind.

Einen kurzen Einblick erhaltet ihr im Trailer zum Epic Games Store Launch:

Zur Erinnerung: Der Epic Games Store ist vor allem aufgrund seiner Abgabepolitik in aller Munde, denn die Spieleentwickler, die über den Store ihre Spiele anbieten, müssen lediglich zwölf Prozent des Umsatzes an den Anbieter Epic abgeben.

Zudem verschenkt der Store alle zwei Wochen ein kostenloses Spiel, derzeit erhaltet ihr bis zum 27. Dezember Subnautica gratis.

Bislang ist nur eine Handvoll Spiele erhältlich, darunter aber einige Exklusivspiele, die wir euch im Anschluss hier auflisten.

Hades - Kampf in der Hölle

Auf der Startseite des Store springt euch der Dungeon-Crawler Hades entgegen.Auf der Startseite des Store springt euch der Dungeon-Crawler Hades entgegen.

In Hades schnetzelt ihr euch in cooler Comic-Optik durch die Unterwelt und besiegt allerhand Monster und Götter der griechischen Mythologie. Euer Hauptziel ist es, den namensgebenden Gott des Todes zu überwinden und aus der Hölle zu entkommen.

Bislang müsst ihr 20 Euro für das Spiel im Early Access zahlen, das allerdings mit regelmäßigen Updates und Neuerungen versorgt wird. Zudem ist die Grafik in einem hübschen, farbenfrohen, 3D-Comicstil gehalten. Das geschehen betrachtet ihr aus der isometrischen Perspektive.

Hades wird als roguelike bezeichnet, das bedeutet, dass ihr keine Spielstände laden könnt und die Level in Echtzeit nach einem vorgelegten Algorithmus generiert werden. Ihr müsst also damit rechnen, dass das Spiel Stück für Stück schwerer wird, dafür gibt es aber ordentlich viele Dungeons, die ihr erkunden dürft.

Hades lässt euch eine Menge entdecken.Hades lässt euch eine Menge entdecken.

Bislang könnt ihr Hades nur alleine spielen. Entwickelt wurde das Spielvon Supergiant Games, die auch für Bastion und Transistor verantwortlich zeichnen.

Ashen

Das Action-Rollenspiel Ashen ist zum Vollpreis von 40 Euro erhältlich. Als einsamer Wanderer zieht ihr durch eine Welt, in der nichts von Bestand ist. Freundschaften und Beziehungen sind ein grundlegender Bestandteil des Spiels.

Beim Durchstreifen der Welt trefft ihr auf die weiteren Bewohner, die euch nicht nur beim Bewältigen der Wege, sondern auch beim Schmieden und Arbeiten behilflich sind. Diese Hilfe könntet ihr bitter benötigen, denn nicht nur grauenvolle Monster, sondern auch Flora und Fauna sind eure Feinde.

Das Spiel ist zudem für Xbox One erschienen und wurde von Annapurna Interactive entwickelt. Diese waren unter anderem auch für What Remains of Edith Finch verantwortlich und beweisen mit Ashen abermals ihr Gespür für beeindruckende, emotionale und grafisch hochwertig erzählte Geschichten. Auf Metacritic erhält das Spiel eine Wertung von 83.

Hello Neighbor - Hide & Seek

Ein Versteckspiel der besonderen Art könnt ihr bei Hello Neighbor – Hide and Seek erleben. Lasst euch nicht von der farbenfrohen Optik täuschen, hier erlebt ihr das tragische Prequel zu Hello Neighbor.

In der Rolle eines kleines Mädchens spielt ihr gemeinsam mit eurem Bruder Verstecken, während sie zugleich den Verlust eines Familienmitgliedes verarbeiten soll. In verschiedenen Levels wird dabei gekonnt diese traurige Geschichte erzählt. Die Versteckspiele der Geschwister sind durch ihre Fantasie farbenprächtig ausgeschmückt. Ihr lauft nicht nur durch ein Haus, sondern ihr versteckt euch mal in bunten Fantasy-Wäldern, mal rennt ihr vor eurem Bruder in Polizisten-Uniform davon.

Hinter der bunten Welt steckt eine traurige Geschichte.Hinter der bunten Welt steckt eine traurige Geschichte.

Das Spiel gibt es auch für Xbox One, PS4 und Switch. Bislang reflektieren die Wertungen die vielen positiven Seiten des Spiels. Entwickelt wurde es vom Indie-Entwickler tinyBuild Games, der bereits den „Stealth Horror“-Hit Hello Neighbor ersonnen hat.

Fortnite

Dass Fortnite exklusiv im Store von Epic Games zu finden ist, dürfte nicht überraschend sein. Fortnite ist immerhin eines der Aushängeschilder von Epic und mittlerweile ein weltweites Phänomen. Ihr könnt es euch kostenlos im Store holen.

Unreal Tournament

Die Entwicklung des Nachfolgers von Unreal Tournament 3 ging jahrelang nur langsam voran, da sich Epic mehr auf Fortnite und andere Spiele konzentriert hat. Seit Mitte 2018 ist bekannt, dass die aktive Entwicklung von Unreal Tournament eingestellt wurde.

Schade, Unreal Tournament sah vielversprechend aus.Schade, Unreal Tournament sah vielversprechend aus.

Dennoch ist der Arena-Shooter, der sich noch in der „Pre-Alpha“-Phase befindet, kostenlos spielbar. Ihr wählt zwischen verschiedenen Charakteren, welche ihr auch nach euren Wünschen anpassen könnt.

Genesis Alpha One

Der beste Beweis, welche Konkurrenz Epic für Steam darstellt, beweist Genesis Alpha One. Das Spiel war für Steam angekündigt, jedoch verkündeten die Entwickler, dass es zuerst exklusiv für den Epic Games Store erscheinen wird und erst später für den Steam-Store. Ab dem 29. Januar könnt ihr in das „Science Fiction“-Spiel abtauchen, in dem ihr eure Raumschiffe modifiziert, Aliens bekämpft und ein Universum erkundet, welches stets zufällig generiert wird.

Euer Ziel ist es, eine neue Heimat für die Menschheit zu finden, die vom Aussterben bedroht ist.

Satisfactory

Auch Satisfactory sollte zuvor exklusiv auf Steam erscheinen. Allerdings kündigten die „Goat Simulator“-Entwickler wenig später nach dem Launch des Epic Games Store an, dass Satisfactory zumindest zeitexklusiv bei Epic Games erscheinen wird. Im „Open World“-Aufbauspiel erkundet ihr einen fremden Planeten und beutet diesen aus, um Fabriken, Fahrzeuge und neue Technologien zu entwickeln sowie zu erbauen. Dabei kämpft ihr auch gegen fremde Lebensformen.

Bau mich!Bau mich!

Das Konstruktions-Spiel befindet sich bislang in der Alpha-Phase, hier könnt ihr euch dafür registrieren.

Rebel Galaxy Outlaw

Rebel Galaxy Outlaw wird ebenfalls für zwölf Monate exklusiv im Epic Games Store erhältlich sein, nachdem es Anfang 2019 veröffentlicht wird. Dabei handelt es sich um ein Prequel zum ersten Teil Rebel Galaxy. Ihr spielt die Pleite gegangene Juno Markew, welche zugleich noch einen Killer auf den Fersen hat.

Das Spiel handelt von einer Welt voller Gesetzloser, Diebe und Cops. Ihr erkundet mehrere Raumschiffe, auf denen ihr euch in Bars mit anderen NPCs unterhalten sowie Minispiele spielen könnt. Ansonsten baut und ballert ihr im Weltraum, was das Zeug hält. Das Spiel stammt von dem bislang eher unbekannten Studio Double Damage.

Maneater

Ein „Open World“-Spiel aus der Sicht eines Hais erwartet euch in Maneater. Hier werdet ihr buchstäblich zum Menschenfresser und verbreitet in den Gewässern vor einer Küste Angst und Schrecken. Je mehr euer Hai frisst, desto stärker wird er und kann in weiterer Folge sogar noch verbessert werden.

Hi, Hai.Hi, Hai.

Das Spiel stammt von Tripwire Interactive, welche auch für Killing Floor verantwortlich zeichnen.

Journey

Journey war bislang ein PlayStation-exklusives Spiel, das sich viele Nutzer für den PC wünschten. Dank dem Epic Games Store wird es das ruhige, schon beinahe meditative Spiel nun auch auf eurem Computer geben. Wann, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Die Wüste und du.Die Wüste und du.

In eine Robe gehüllt erkundet ihr die schier endlosen Weiten einer Wüste. Dabei könnt ihr euch auf andere Spieler treffen, mit ihnen jedoch nur in Form von einfachen Tonfolgen kommunizieren. Journey stammt von Thatgamecompany und Annapurna Interactive.

Super Meat Boy Forever

Endlich gibt es einen zweiten Teil über die Abenteuer des kleinen Fleischklumpens. In der Fortsetzung rennt, springt, schlagt und kickt ihr euch mit Meat Boy und Bandage Girl durch über 7.000 Level, um die neugeborene Tochter Nugget aus den bösen Händen von Dr. Fetus zu befreien.

Aufpassen!Aufpassen!

Das Spiel stammt von Team Meat, welches nur aus dem Programmierer Tommy Refenes und Entwickler Edmund McMillen besteht. Den ersten Teil Super Meat Boy gibt es vom 28. Dezember bis zum 10. Januar 2019 kostenlos im Epic Games Store.

World War Z, ohne Brad Pitt

World War Z ist nicht nur der Titel des Paramount Films mit Brad Pitt, sondern auch der Name des Epic-exklusiven Spieles. Im Koop-Shooter kämpft ihr gemeinsam mit anderen Spielern gegen unendliche Wellen von Untoten.

Zusammen ist man weniger allein.Zusammen ist man weniger allein.

Nicht zu vergessen…

Neben jeder Menge exklusiver Games gibt es natürlich auch einige Spiele abseits davon, die ihr nicht vergessen solltet. Demnächst erscheint im Epic Games Store auch The Outer Worlds von den "Fallout – New Vegas"-Machern. In den kommenden Monaten wird sich zeigen, welche Spiele noch hinzugefügt werden.

Epic Games wird euch auch in Zukunft gemeinsam mit seinen Partnern alle zwei Wochen ein Spiel schenken. Werdet ihr dem neuen Store eine Chance geben, befindet sich eventuell etwas unter den exklusiven Spielen, das euch stark fasziniert? Wir freuen uns auf eure Meinung dazu in den Kommentaren!

Das Spiel geht einen riskanten Weg

Metro - Exodus: Das Spiel geht einen riskanten Weg

Ein gewagter Schritt: Im vorläufig letzten Teil der Metro-Reihe entfernt sich das Spiel beinahe gänzlich von (...) mehr

Weitere Artikel

Vier weitere Naruto-Charaktere enthüllt

Jump Force: Vier weitere Naruto-Charaktere enthüllt

Das Anime-Ensemble in Jump Force wird um die nächsten vier Kämpfer ergänzt. In einer Pressemittei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht

* gesponsorter Link