Test NHL 2000 - Seite 3

Aber nicht nur die Grafik, sondern auch der Sound sorgt für die optimale Stimmung. So hört man von den Rängen die Jubelrufe, Gesänge und Sprechchöre der Fans. Die Kommentatoren geben dem Spieler Informationen zu den einzelnen Spielern und verfolgen aufmerksam das Spielgeschehen. Hat man jetzt noch eine Surroundanlage an seinem PC angeschlossen, würde man sich fast wie in der Halle fühlen.

Es ist zwar schön, daß die Grafik und der Sound verbessert wurden, doch was nützt eine gute Grafik und ein perfekter Sound ohne das richtige Gameplay. Dies muß sich EA Sports auch gedacht haben, das Gameplay von NHL 2000 ist eins der Besten. Neben den altbekannten Knöpfen für sprinten, passen, schießen, haken usw. gibt es jetzt auch zugewiesene Tasten für Spezialbewegungen und Schläge.

Weiter mit: Test NHL 2000 - Seite 4

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NHL 2000 (Übersicht)