spieletalks: Kingdom Hearts - Wie verwirrend kann eine Story noch werden?

(Special)

von René Wiesenthal (25. Januar 2019)

Kingdom Hearts 3 steht in den Startlöchern und wird von der Fachpresse mit durchweg guten Kritiken bedacht. Und auch unser Testlauf zeigte: Kingdom Hearts macht immer noch Spaß. Aber: es ist auch unglaublich verwirrend.

Aus diesem Grund haben wir uns gefragt: Ist diese Art von Geschichtenerzählung noch cool? Beißt sich das nicht zu stark mit den Disney-Elementen? Und war es überhaupt jemals geplant, Kingdom Hearts zu so einem Epos zu entwickeln? Unsere Gedanken dazu bekommt ihr hier:

Wenn ihr jetzt nicht vollkommen durcheinander seid, dann schaut doch auch gern die anderen Folgen von spieletalks an. Ihr findet ihr sie in unserem Archiv.

Hat euch das Video gefallen? Würdet ihr gern etwas ganz Bestimmtes in der Sendung sehen? Wenn ihr irgendeine Rückmeldung an uns habt, dann tut euch keinen Zwang an und schreibt uns fleißig euer Feedback in die Kommentare! Wir sind froh darüber, es zu lesen!

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: spieletalks   Video  

Darum ist Joseph Seed vielleicht der interessanteste Bösewicht von allen

Far Cry: Darum ist Joseph Seed vielleicht der interessanteste Bösewicht von allen

Ubisofts "Far Cry"-Reihe ist spätestens seit dem dritten Teil eines der großen Flaggschiffe des Entwicklers. (...) mehr

Weitere Artikel

Negative Review eines Youtubers wird kurz nach dem Erscheinen von EA gelöscht

Anthem: Negative Review eines Youtubers wird kurz nach dem Erscheinen von EA gelöscht

Der Youtuber "Gggmanlives" hatte bislang eigentliche in gutes Verhältnis zu Electronic Arts. Er war bis vor ku (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link