PS Plus & Co.: Was unsere Community denkt, kritisiert und sich wünscht

(Special)

von Michael Sonntag (02. April 2019)

Zusätzlich zu den PlayStation-, Xbox- und Nintendo-Konsolen bieten die jeweiligen Hersteller auch Abos an, mit denen die Spieler unter anderem Online-Zugang, Rabatte und Gratisspiele erhalten. Aber was taugen diese Dienste? Statt wieder unsere Meinung zum Besten zu geben, haben wir dieses Mal in die Community hineingehorcht, um zu erfahren, wie zufrieden ihr mit den Abos seid und wo ihr noch Verbesserungsbedarf seht.

Auch in spieletalks haben wir uns mit den Konsolenabos beschäftigt:

Im Allgemeinen zufrieden, aber ...

Wie aus den Aufrufen auf unseren "Social Media"-Kanälen hervorging, findet ihr die Abos auf PlayStation, Xbox und Nintendo Switch im Allgemeinen gut und könnt immer auf die eine oder andere Weise von ihnen profitieren. So schreibt Facebook-Userin Jenny Key:

Also ich persönlich bin mit dem "PS Plus"-Abo an sich zufrieden. Die kostenlosen Spiele sind auch okay, da ist immer mal wieder was Gutes bei. Ich finde nur den Preis etwas zu hoch. Ein, zwei Euro weniger pro Monat wären cool.

Ansonsten besitze ich noch das Nintendo-Abo. Damit bin ich eher nicht so zufrieden, weil ich es wirklich ausschließlich zum Onlinezocken benötige. Da wäre das ein oder andere Goodie schon cool, wie z.B. Gratisspiele oder Zusatzinhalte für Spiele, die ja nicht utopisch sein müssen.

Was den Preis betrifft, ist Jennys Aussage allerdings kein Einzelfall. Viele kritische Stimmen bemängeln die preisliche Gestaltung, die vor allem mit dem inhaltlichen Angebot des Dienstes zusammenhängt. Während die meisten Leser jedes Feature nutzen möchten, gibt es auch etliche Spieler, die nur im Multiplayer zocken möchten, nur Gratis-Spiele abstauben wollen oder nur Rabatte bekommen möchten.

PlayStation Plus: Der April kommt souls- und survival-mäßig daher:

Gibt es noch nicht das perfekte Abo für jeden Spieler?

Das Wunsch-Feature kann man sich allerdings nicht herauspicken, man zahlt automatisch für alle. Viele können damit leben, andere denken hin und wieder darüber nach, deshalb ihr Abo auslaufen zu lassen und manche verzichten sogar komplett auf die Dienste. Die Abo-Debatte scheint somit eine reine Spielertyp-Frage zu bleiben, bei der manchmal auch regelrechte Abwägungskonflikte entstehen und jeder seinen Weg finden muss.

FB-Userin Jasmin Sommer: „Ich habe kein PS Plus. Für mich zahlt es sich auch nicht aus, da ich nur Singleplayer spiele. Falls jedoch wirklich mal was kommen sollte (so habe ich es bei Monster Hunter gemacht), hole ich mir für drei Monate das Abo und für mich passt das perfekt.

FB-User Sinan Bayram: „Die Abos sind an sich eigentlich gar keine schlechte idee, Preis/Leistung geht auch in Ordnung, aber ich finde es immer noch eine bodenlose Unverschämtheit, dass es einem aufgezwungen wird, wenn man lediglich den Online-Multiplayer zocken will. Nennt mich ruhig altmodisch.“

FB-User Sascha Röhner: „Ich war seit der PS1 ein Sony-Anhänger, bin aber wegen den Abos zu der Xbox One gewechselt. Dort ist der Gamepass einfach genial, so viele Spiele, die man einfach mal wieder spielen kann für das Geld. Da kann kaum einer mithalten. Auch die Gratis-Gold-Spiele sind oft sehr interessant, aus dem Grund ist beides eigentlich immer aktiv, nicht zu teuer und lohnenswert!

SciFi-Overpower: Das sind die Gratis-Xbox Games im April:

Ideen für die Zukunft

Abseits des Lobes und der Kritik haben viele Leser auch sehr interessante Ideen präsentiert, mit denen die Abos zukünftig noch viel attraktiver gestaltet werden könnten.

FB-User Martin Reinbrecht: „Meiner Ansicht nach sollte man PS Plus und Co. aufsplitten. Vier Euro im Monat fürs reine Online-Zocken und sieben Euro fürs Online-Zocken und die "Gratis" Spiele. Ich nutze die Games nicht und will wenn, dann nur online sein, wenn ich die Multiplayer-Spiele spiele.

Neben dem Vorschlag, dem User die Möglichkeit zu bieten, sein Abo preislich und inhaltlich ganz nach seinen Bedürfnissen auszurichten, kamen auch sehr viele Konzepte zusammen, wie die Auswahl der monatlichen Gratis-Spiele optimiert werden könnte. Zurzeit spaltet diese die Community nämlich. Die einen finden sie großartig und immer passend, die anderen finden sie entweder zu willkürlich oder zu schlecht.

Instagram-User freakadin_84: „(...) Man kann sich die Spiele nicht aussuchen, eine kleine Abstimmung im Vorfeld wäre cool.

Instagram-User andyx386: „Nur ein kostenloses Game im Monat, dafür top-aktuell oder vorher eine Umfrage starten.

Facebook-User Frank Giepen: „Finde aber, die sollten ein bisschen mehr Priorität auf Multiplayer-Spieler legen, weil wenn man sich anschaut, ist Call of Duty Modern Warfare - Remaster im Moment wieder richtig aktiv.

Es kann festgehalten werden, dass unsere Community im Allgemeinen mit den Konsolen-Abos zufrieden ist (wenn sie nicht gerade PC-Spieler sind und angesichts dieser Probleme nur lächeln können). Aber wie es aussieht, haben die Unternehmen bisher noch nicht das Abo-Modell entwickelt, das wirklich zu jedem Spieler passt.

Mehr Individualisierung, mehr Transparenz und Gratis-Spiele, die sich wirklich nach den Geschmäckern der Spieler richten, sind die Wünsche unserer Community, die hiermit an die Unternehmen weitergereicht werden. Wer weiß, vielleicht gehen sie in nächster Zukunft auch darauf ein. Danke zumindest fürs Mitmachen, ihr seid die Größten und könnt uns gerne weitere Gedanken in die Kommentare schreiben.

Licht und Schatten an der Vermarktung mit Super-Stars

Der Keanu-Effekt | Licht und Schatten an der Vermarktung mit Super-Stars

Der gebürtige Münchner Manuel Schmitt ist vieles: Regisseur, Drehbuchautor, Programmierer, Spieleentwickler, (...) mehr

Weitere Artikel

Rennspiel verschwindet im September aus dem Angebot

Forza Motorsport 6 | Rennspiel verschwindet im September aus dem Angebot

Nur vier Jahre nach Release heißt es für Forza Motorsport 6 bereits Abschied nehmen. Laut Microsoft wi (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für The Elder Scrolls: Legends
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Videospielkultur (Übersicht)
* Werbung