spieletalks: Wieso ist Deutschland eigentlich so peinlich - in Bezug auf Videospiele? (Special)

von Matthias Kreienbrink (Sonntag, 14.04.2019 - 07:00 Uhr)

Der Deutsche Computerspielpreis 2019 wurde verliehen und die gesamte Veranstaltung war ziemlich peinlich. Zwischen Politikern, die etwas steife Ansprachen zu Games hielten und einer Moderatorin, die jedes noch so abgedroschene Videospiel-Klischee aus dem Keller holte blieb kaum Platz für den eigentlichen Grund dieser Veranstaltung: Interessante Videospiele, die es wert sind über sie zu reden.

Das nehmen wir zum Anlass, um im aktuellen spieletalks darüber zu reden, wieso Deutschland in Bezug auf Videospiele eigentlich so peinlich ist. Zwischen den Polen von "Killerspielen" und "Nerds, die im Keller leben" scheint es hier immer noch keine richtige Möglichkeit zu geben, sachlich über Videospiele zu sprechen.

Sollten euch die Artikel interessieren, die wir im Video angesprochen haben, wollen wir euch folgende Links ans Herz legen:

Wie immer freuen wir uns natürlich über sachliche Kritik oder Hinweise darauf, was wir besser oder anders machen können. Sollte euch ein Thema interessieren, über das wir demnächst sprechen könnten, schreibt uns dieses doch auch in die Kommentare.

Sollten euch auch unsere anderen spieletalks-Video interessieren, folgt doch einfach diesem Link.

Es gibt gar nicht so viele Spiele, die in Deutschland angesiedelt sind - genauso wie es nur wenige große Spiele gibt, die in Deutschland hergestellt werden. Zumindest letzteres könnte sich durch die Förderung des Bunds ändern, die nun endlich kommen soll.

Tags: spieletalks  

Wir erraten eure Persönlichkeit anhand eurer Spielgewohnheiten

Testet euch | Wir erraten eure Persönlichkeit anhand eurer Spielgewohnheiten

Welche Spiele ihr spielt kann durchaus etwas über eure Persönlichkeit aussagen. Seid ihr eher ausgeglichen (...) mehr

Weitere Artikel

Diese 8 Spiele zockt ihr nur, wenn niemand zusieht

Für seinen Videospielgeschmack sollte sich eigentlich niemand schämen müssen. Wir haben euch auf Fa (...) mehr

Weitere News

Videospielkultur (Übersicht)
* Werbung