Test Test PC - Seite 2

Kollisionskurs auf hoher SeeKollisionskurs auf hoher See

Auf dem Weg zum Herrscher der Meere

Außerdem erhält unser Held Erfahrungspunkte für jedes besiegte, bzw. gekaperte Schiff. Erst mit genügend Erfahrungspunkten steigt man zu Levels auf, in denen man auch mächtige Kriegsschiffe kommandieren kann. Aber keine Sorge, zu so einem Schiff käme man zu Beginn des Spiels eh nicht. Außerdem kann man mit jedem aufgestiegenen Level 3 Skill-Punkte verteilen, die einem unter anderem zu einem besseren Segler, Navigator oder Fechter machen. Fähigkeiten, die wichtig sind, und die man durch fähige und teure Offiziere noch weiter ausbauen kann. Es gilt sich langsam hochzuarbeiten. Und da auch das Kapern zu Beginn sehr gefährlich ist, verdingt man sich zu Beginn am besten als Kurier oder Begleitschutz für Handelsschiffe. Eines ist sicher, wer hier zum Herrscher der Meere avancieren will, muss jede Menge Zeit und Sitzfleisch mitbringen, jede Menge Spielspaß ist garantiert.

Auf einer Pirateninsel sollte jedes Wort überlegt seinAuf einer Pirateninsel sollte jedes Wort überlegt sein

Technische Umsetzung

Die Grafik des Spiels bewegt sich an aktuellen Standards gemessen eher im unteren Mittelmaß. Allerdings läuft das Spiel so auf verhältnismäßig langsamen Rechnern ohne viel Schnickschnack. Der Sound unterstützt das Spiel und sorgt vor allen Dingen für Atmosphäre. Auf dem Schiff gibt der erste Maat Kommandos, der Wind pfeift und die Kanonen donnern. Ansonsten verbreitet karibische Musik Sonnenschein-Flair, was nach einer Weile aber auch ganz schön nerven kann. Aber alles in allem ist die Umsetzung des Sounds ganz gut gelungen und verbreitet heimeliges Piraten-Feeling. Die Menüs des Spiels sind einfach und logisch aufgebaut. Wenige Tasten genügen um das Schiff bzw. an Land Nicolas zu steuern, Befehle zu geben und die verschiedenen Menüs aufzurufen. Die Kampfsteuerung ist allerdings recht gewöhnungsbedürftig. Es ist auch, vor allem zu Beginn des Spiels, gar nicht so einfach, ein Schiff zu lenken oder ein Duell zu bestreiten. Mit zunehmender Übung, Erfahrung und einem größeren Schiff und Besatzung werden die Kämpfe jedoch leichter.

Weiter mit: Test Sea Dogs - Seite 3

Das sagen Veteranen zum neuen Kratos

God of War: Das sagen Veteranen zum neuen Kratos

"Kratos hat nun eine Seele" heißt es in einem Kommentar eines "God of War"-Fans. Das trifft es ganz gut. Doch was (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Hat versehentlich Overwatch-Material für Promo genutzt

Paladins: Hat versehentlich Overwatch-Material für Promo genutzt

Paladins und Overwatch - beide Shooter wurden in der Vergangenheit schon öfters miteinander in Verbindung gebracht (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sea Dogs (Übersicht)
* gesponsorter Link