In diesen Spielen macht das Scheitern Spaß

Nicht alle Spiele wollen, dass ihr sie direkt beim ersten Versuch knackt. Oftmals ist es viel mehr so, dass ihr ein wenig leiden und eine Menge ausprobieren sollt, bevor ihr den richtigen Dreh raushabt. Genau darum geht es in dieser Bilderstrecke. Sie soll euch mit einigen Spielen konfrontieren, in denen ihr es ruhig über euch ergehen lassen solltet, zu sterben oder einfach den Kürzeren zu ziehen. Das Ergebnis kann mitunter sehr amüsant sein.

So zum Beispiel bei Besiege. Hierbei handelt es sich um eine Simulation, bei der ihr Kriegsgeräte konstruieren sollt, die auf Physik beruhen. Dementsprechend müsst ihr Einiges beachten, damit auch alles eben so funktioniert, wie es das Spiel von euch verlangt und sehen möchte. Allerdings führt dies auch dazu, dass eure Bauwerke ganz schnell den Geist aufgeben und in sich zusammenbrechen oder einfach explodieren kann. Warum nicht?

Zurück zum Artikel