10 von EA gekaufte Studios, die anschließend untergegangen sind

Electronic Arts wurde 1982 in Redford, Kalifornien gegründet. Seitdem hat es das Studio zu Weltruhm gebracht. Spielserien wie Battlefield oder Mass Effect werden mit dem Publisher verbunden, der jedes Jahr mehrere Milliarden an Umsatz macht.

Doch ist die Firma bei Spielern nicht sonderlich beliebt. Ein Grund dafür sind die vielen Studios, die von EA schon aufgekauft wurden, um dann schlussendlich ganz von der Bildfläche zu verschwinden. Zehn dieser Studios wollen wir euch in unserer Bilderstrecke vorstellen.

Zurück zum Artikel