Wenn Entwickler ihre Spieler vor Gericht zerren

Wenn Entwickler ihre Spieler vor Gericht zerren

Normalerweise leben Entwickler und Spieler in einem symbiotischen Verhältnis, von denen beide Seiten profitieren. Die Entwickler versorgen uns mit Spielen, DLCs und Updates und wir geben ihnen dafür einen Teil unsere hart erarbeiteten Geldes. Manchmal wird diese traute Zweisamkeit jedoch durch den einen oder anderen Zwist gestört.

Während die Spieler dann ihrem Unmut über Social-Media-Kanäle Luft machen, greifen die Entwickler in Sonderfällen zu härteren Maßnahmen und verklagen kurzerhand ihre eigenen Spieler. Ein paar dieser Fälle wollen wir euch in dieser Bilderstrecke vorstellen:

Zurück zum Artikel