7 Mal geiler Scheiß, den Gamer schon gemacht haben

Es muss nicht immer toxisch sein

Immer wieder hören wir davon, wie toxisch Communities sein können. Störende, beleidigende, trollende Spieler die versuchen, allen den Spaß zu verderben. Das ist ein großes Problem.

Dennoch gibt es auch viele Beispiele dafür, dass Spieler unser Hobby durch ihr Verhalten viel besser machen. Dadurch, dass sie sich mit anderen Spielern zusammentun, viel Arbeit in ein Spiel stecken. Oder dadurch, dass sie durch lustige Aktionen in und um Spiele für Aufmerksamkeit sorgen. Einige dieser Beispiele zeigen wir euch in der Bilderstrecke.

Zurück zum Artikel