Gleisnägel (Fallout 3)

Hi ich habe mir ein Gleisgewehr zusammengebastelt und wollte wissen ob es ne unbegrenzte Munitionsquelle gibt wie etwa einen Händler der die hin und wieder verkauft oder Respawnbare Gegner die welche im inventar haben. Bitte um Antwort

Frage gestellt am 07. Dezember 2011 um 20:07 von Kotor_Fan

17 Antworten

Das mit den Gleisnägeln ist so ein Problen. Ist eine der wenigen Munitionsarten, die begrenzt sind. Vor allen Dingen findest Du die in der U-Bahn und z.B. in Waffenlagern der Raider. Auf meinem letzten Spielstand habe ich 3500 davon, man findet im Spiel also schon eine Menge, leider erst nach und nach und nicht so häufig wie andere Munitionstypen. Händler sind mir leider keine bekannt und ich hab das Game schon oft durch und fast alles gesehen und gemacht.

Für den Anfang ist das Gleisgewehr ganz gut geeignet, später im Spiel wirst Du aber merken, dass Plasmawaffen und die ganzen Spezialwaffen einfach einen viel höheren Schaden verursachen. Und falls Du die Add-Ons hast, kannst Du das Gleisgewehr eh lieber im Schrank lassen (Swampfolk, Aliens, etc.).

Antwort #1, 07. Dezember 2011 um 23:35 von Kickshaw

ok danke für den tipp nur habe ich bereits lvl 20 und habe tatsächlich alle addons da ich die games of the year edition habe. Ich wollte einfach nur mal ein gleisgewehr bauen um sehen wie es so ist und wenn die munition begrenzt ist ist das ja bescheuert schade das mann nicht irgendwie die gleisnägel selbstherstellen kann durch ein diagramm oder so ^^naja nochmals danke

Antwort #2, 08. Dezember 2011 um 16:12 von Kotor_Fan

Alles klar, dann weißt Du, was ich gemeint hab. Das Gleisgewehr ist echt spassig, um Gegnern den Kopf an eine Wand zu pinnen, und nen coolen Sound hat das auch, aber bei Supermutanten Overlords etc wirds kritisch. Maulwurfsratten und Raider gehen aber immer;-)

Auf jeden Fall noch viel Spass beim Zocken eines der, meiner Meinung nach, besten Games der letzten Jahre. Greetz.

Antwort #3, 08. Dezember 2011 um 16:53 von Kickshaw

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
Jo kann ich nur bestätigen ich habe auch fallout new vegas jedoch kann ich mich momentan nicht entscheiden welches besser ist aber momentan würde ich auf fallout3 tippen naja ist wirklich ein klasse spiel auch von mir greetz

Antwort #4, 08. Dezember 2011 um 16:58 von Kotor_Fan

New Vegas hab ich noch nicht, da ich warten wollte, bis das als Ultimate Edition rauskommt. Hab das dann lieber als Komplettset im Regal stehen, als die Add-Ons nur auf HDD. Ist aber bestimmt auch sehr gut. Die "alte" Engine macht mir da nichts aus, schließlich zock ich ja auch immer wieder gerne Fallout 3. Die Grafik geht auch heute noch in Ordnung und die inneren Werte übertrumpfen fast alle Shooter von heute.

Antwort #5, 08. Dezember 2011 um 17:14 von Kickshaw

Jo meine rede Graphik ist meiner meinung 2 Rangig am ersten platz kommt immer das Gameplay

Antwort #6, 08. Dezember 2011 um 20:55 von Kotor_Fan

Wie wahr, Shooter wie Call of Duty, Crysis 2 etc machen zwar auch derbe Spaß, sind dann aber schnell durchgespielt und wieder vergessen. Die Anzahl der Titel, die wirklich haften bleiben, kann man leider an 2 Händen abzählen, dafür wiegen diese umso schwerer.
Ist aber dasselbe wie im Fernsehen, leichte Unterhaltung als Fastfood fürs Hirn und ab und an mal was Vernünftiges. Deshalb schau ich nur noch DVDs...;-)

Antwort #7, 08. Dezember 2011 um 22:02 von Kickshaw

naja ich schaue hin und wieder auch fernsehen aber das mit den guten titeln stimmt auch naja was soll man schon machen^^

Antwort #8, 09. Dezember 2011 um 12:30 von Kotor_Fan

Ach was ich in Fallout 3 auch sehr positiv finde ist auch die tatsache das man wenn man Broken Steel hat auch nach dem Ende der Story weiterspielen kann. Ich mag einfach Spiele die man Nach dem ende der story weiterspielen kann wie z.b. hier fallout 3 oder red dead redemption

Antwort #9, 09. Dezember 2011 um 13:26 von Kotor_Fan

Krasse Sache, hab gerade ne Mail bekommen, dass meine letzte Antwort gelöscht worden ist (entfernte sich zu sehr von Deiner eigentlichen Frage). Naja, vielleicht hast die ja noch lesen können.

Zu Deiner Antwort: Ja, definitiv. Ist gut, wenn man Missionen offen hat oder die Spielwelt noch erkunden will.
Ich hoffe, das entfernt sich jetzt nicht allzusehr vom Fokus, es geht schließlich immer noch um Fallout u.Ä. ;-)

Antwort #10, 09. Dezember 2011 um 21:42 von Kickshaw

stimmt hast recht wir sollten mal wieder zum thema kommen die eigentliche frage war ja wo man ne unbegrenzte quelle gleisnägel hat. Die es leider nicht gibt zu schade einfach aber es gibt noch andere gute selbstbauwaffen^^ Ich bin mittlerweile auf lvl 21 und will endlich das perk quantum aphoteker bekommen damit ich von der nuka cola quantum ne unbegrenzte quelle an zutaten habe aber damit schweife ich wieder ab sry^^ naja ich danke dir nochmal für die hilfe

Antwort #11, 10. Dezember 2011 um 15:40 von Kotor_Fan

Ja, kein Ding.
Empfehlen kann ich Dir noch die Dartgun, super gegen Yao Guai und Todeskrallen (verkrüppelt die Beine, also kein "angesprungen werden" mehr) und auch bei Menschen ganz witzig (vor allem in Verbindung mit dem Chinese Stealth Armor aus dem Operation Anchorage Add-On. Die suchen einen dann und humpeln die ganze Zeit durch die Gegend. Ist fast so witzig wie die in Panik amok fahrenden Autos in GTA (bei zerschossenen Reifen) oder dieser Magiestab (Stab der Korruption hieß der glaube ich) bei Oblivion, der einen bösen Zwilling von dem Getroffenen erschafft und beide sich kloppen und immer mehr Leute & Wachen dazukommen. Schon wieder abgeschweift... verdammt!
Wieder Fallout: Shishkebab (Rösti hieß das glaube ich in der deutschen Version) sieht auch ziemlich cool aus und mit dem Pyromantic (oder so) Perk macht man +50% Feuerschaden.
Der Rock-It Launcher schockt auch, Gartenzwerge und die verstümmelten Leichenteile aus den Gore-Bags der Supermutanten verschiessen, einfach herrlich. Ist aber eher ne Fun-Waffe.
Nuka Granaten kannst mit dem Quantum Chemist dann ja auch in rauher Zahl herstellen (wenn Du 3 Schemata hast, kriegste 3 Granaten pro verwendeter Teile). Da gucken selbst die Overlords und Albino Skorpione nach 2 Stück ziemlich sparsam.

Antwort #12, 10. Dezember 2011 um 23:04 von Kickshaw

Jo vielen dank für die ganzen tipps. Rösti habe ich bereits und rock it launcher habe ich mal ausprobiert fand ich aber nicht so toll nuka granaten habe ich leider noch nicht gemacht und kronkorkenminen benutze ich fast nie aber haben ne gute sprengkraft die lagere ich immer im haus und habe immer so umdie 3 stück für den notfall im inventar

Antwort #13, 11. Dezember 2011 um 00:56 von Kotor_Fan

Das mit den Minen ist später gut, wenn Du weißt wo Gegner spawnen. Ich mach alle paar Tage Rundreisen zu allen Locations, wo es Raider gibt oder Supermutanten. Raider wegen der Finger (ein wenig Geld, 5 Kronkorken pro Stück) und Supermutanten für Blutproben (viel Geld, ich glaube 50 waren das). Da am Besten auch mit der chin. Stealthrüstung schon in Hocke Schnellreise machen, dann bemerken die einen überhaupt nicht. Wenn man alle getötet hat, alle Laufwege der Gegner verminen und nach 3-4 Tagen per Schnellreise wieder hin. So klappere ich dann erst alle Raider- und Talonlocations, dann Enklave- und Supermutantenplätze ab. Das reicht aber auch, wenn man das ein paar mal zwischendurch zwischen den Quests macht. Das mit den Minen ist auch nicht zwingend notwendig, um Entdeckung zu vermeiden klappt das besser mit dem schallgedämpften Sturmgewehr aus The Pitt (Rohstahlbarren sammeln), das ist meiner Erfahrung nach die leiseste Waffe (neben der SD Pistole) im Spiel und hat ca 83 Schaden mit Perks für V.A.T.S. und 100 kleine Waffen.

So kriegt man dann im Laufe der Zeit viel Geld zusammen. Ist bei Fallout ja sonst ein eher schleichender Prozess im Verhältnis zu z.B. Oblivion oder Mass Effect. Allerdings gibts auch nen Bug bei den Händlern. Ich bin da mal mit allen Spezialgegenständen meines Schrankes zum Reparieren hingegangen und wollte hinterher mein Geld mit überflüssigen Standardegenständen zurückholen und egal wie viel ich dem verkauft hab, mein und sein Geld sind immer gleich geblieben. Das war danach dann auch immer so und ich musste nen alten Spielstand laden. Lieber die Gegenstände nach und nach reparieren lassen (die man selber nicht reparieren kann).

Antwort #14, 11. Dezember 2011 um 22:37 von Kickshaw

Oha du kennst dich ja schon ganz schön aus. Vielen dank nochmal für die ganzen tipps

Antwort #15, 12. Dezember 2011 um 19:24 von Kotor_Fan

Ja, mach ich doch gerne:-)
Games, die ich so gut finde wie Fallout 3 und wirklich exzessiv gespielt habe, kenn ich sehr gut. Inzwischen bleib ich am Wochenende auch lieber @ home und zock alleine oder mit Kumpels. Feiern gehen und so brauch ich heute nicht mehr, dafür bin ich inzwischen mehr auf Multimedia fixiert (Jäger & Sammler). Macht mehr Spass, sich was Bleibendes zu schaffen und zu sehen, wie die Sammlungen wachsen und sich so feine Stücke Software wie Fallout 3 zuzulegen.
In diesem Sinne viel Spass noch mit Fallout und vielleicht schreibt man sich ja hier auf Spieletipps wieder über den Weg;-)

Antwort #16, 12. Dezember 2011 um 21:17 von Kickshaw

jop kann gut sein auch bei dir viel spaß noch

Antwort #17, 13. Dezember 2011 um 07:56 von Kotor_Fan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)