Mission 5-5 (Resident Evil - Mercenaries)

Hi!
Ich bin in Level 5-5.
Aber ich komm nicht mehr weiter.Eine Freundinn von mir hatt gemeint ich soll erst alle töten und zum schluss diese "fledermaus"(oder was es auch ist)töten.
Ich hab das versucht,aber das ging bei mir ÜBERHAUPT nicht.Und jetzt weiß ich immer noch nicht wie ich weiterkommen soll...
1.gibt es irgendeinen Tipp?
2.welchen charakter soll ich holen(ich hab jetzt immer chris geholt)

bitte schreibt zurück.

Frage gestellt am 10. Dezember 2011 um 16:29 von JillxD

2 Antworten

Also, alle töten musst du nicht. Ich weiß zwar nicht, wieviele und welche Gegner du dafür genau besiegen musst, aber bei mir ist Popokarim (die Fledermaus) mehr oder weniger meistens, nachdem ich den zweiten Majinihenker besiegt hab erschienen. Sobald du Popokarim besiegst, hast du den Abschnitt geschafft und bekommst normalerweise immer (es sei denn du nutzt die unendliche 7) einen SP-Rang.

Der Charakter spielt hier meines Erachtens keine große Rolle, also ist Chris in Ordnung.

Popokarim hat an seinem Schweif eine auffällige, rotorange Schwachstelle. Diese ist dein Ziel. Benutze aber möglichst starke Waffen, da du bei ihm selbst keine Nahkampfangriffe nutzen kannst. Sobald dieser Gegner nach ein paar gelungenen Treffern zusammenbricht, ist das deine Chance, ihm mehr oder weniger ungestört dein Magazin entgegenzuschießen. (weiterhin auf den Schwachpunkt) Achte dabei aber auf die Majinihenker, da sie dir auf dieser Stage wirklich einen Strich durch die Rechnung machen können. Auch kannst du das Feld mit Landmienen versehen. Wenn Popokarim in eine von diesen tritt, kippt er um, ohne dass du ihn dafür bearbeiten musst.

Das hört sich viel schwerer an, als es in Wirklichkeit ist. Es kann sein, dass du am Anfang eventuell ein paar Anläufe brauchst, aber du wirst den Dreh schnell rausbekommen.

Antwort #1, 10. Dezember 2011 um 17:24 von Antwortensucher

1.

benutze entweder minen und schieße in dann in den schwanz oder du schießt mit einer magnum auf den schwanz bis es liegt und dann das selbe wie mit der mine

dabei natürlich in die weiche stelle schießen nicht wo die panzerung ist dort kommt nur ne magnum durch

das wiederholst du solange bis es tot ist und schon haste es abgeschlossen

2.

zum einen kannst du keinen Charakter holen den wählst du aus und zum anderen ist es nun vollkommen egal welchen Charakter du nimmst

Hauptsache du hast ein Waffenset wo de starke waffen drin hast wie schrot, präzi oder magnum damit du auch nicht sonst wie oft die Prozedur wiederholen musst

Antwort #2, 10. Dezember 2011 um 18:09 von xxJill_Valentinexx

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil - Mercenaries 3D

Resident Evil - Mercenaries

Resident Evil - Mercenaries 3D spieletipps meint: Action für Zwischendurch ohne den klassischen Resident-Evil-Gruselfaktor - kein ehrgeiziges Projekt, sondern nur was für die schnelle Unterhaltung am 3DS. Artikel lesen
70
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Mercenaries (Übersicht)